Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92277
Momentan online:
521 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Wechsel
Eingestellt am 02. 01. 2011 22:49


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Leise Wege
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2008

Werke: 42
Kommentare: 464
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Leise Wege eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Sieben Stra├čen lang
f├╝nf Schritte weit
wusch ich mein Blut
von zw├Âlf H├Ąuserecken.

Aus eisigen Wassern
ragten offene T├╝ren,
erbaut und geschaffen
aus treffendem Stein.

ÔÇŽ....

An einer dort dr├╝ben
f├╝nf Schritte weit -
ein narbiger Schl├╝ssel:
Willkommen, tritt ein.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


revilo
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2008

Werke: 85
Kommentare: 6816
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um revilo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Moni, ein interessantes Gedicht, aber die Zeile mit dem Blutwaschen w├╝rde ich streichen, weil dieses Bild einfach nicht z├╝ndet........was Du damit ausdr├╝cken willst, ist mir klar.......Reinigungsprozesse sind oft schmerzlich.......es fehlt das ├╝berraschende Moment in diesem Gedicht.....was kann man mit Blut alles machen..........f├Ąrben vielleicht?????
LG revilo

Bearbeiten/Löschen    


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Das sehe ich anders, Oliver.

Das Gedicht zeigt eine starke Zahlensymbolik, mutet fast kabbalistisch an. - Ich m├Âchte aber lieber eine Ann├Ąherung aus dem Tarot versuchen, dem gro├čen Orakel, das enge Verkn├╝pfungen dazu zeigt.

quote:
Sieben Stra├čen lang
f├╝nf Schritte weit
wusch ich mein Blut
von zw├Âlf H├Ąuserecken.
Die Zahl 7 steht f├╝r den Aufbruch der Helden, f├╝r Mut und Zuversicht, f├╝r Neubeginn , also auch f├╝r den Beginn eines neuen Jahres. Die 5 symbolisiert im Tarot die Zuversicht und das Vertrauen, ist eine Schutzkarte, die offenbar auch notwendig ist. Denn es m├╝ssen schreckliche Altlasten abgewaschen werden, bevor der Weg des Helden (LyrI) beginnen kann. - Ich finde das Blutbild stark und extrem passend, weil diese Fl├╝ssigkeit nun einmal f├╝r das Leben schlechthin steht.

Die 12 zeigt das Bild eines kopf├╝ber Geh├Ąngten und steht f├╝r Stillstand, Krankheit, Krise und passt deshalb ebenfalls hervorragend ins Gesamtbild - die Befreiung ist nicht einfach, erfordert auch Opfer.
quote:
Aus eisigen Wassern
ragten offene T├╝ren,
erbaut und geschaffen
aus treffendem Stein.
Die Steine, mit denen LyrI beworfen worden ist, haben n├Ąmlich getroffen und gesessen. Die Jahreswelt war eisig, trotz mancher (verlogenen) offenen T├╝r.
quote:
An einer dort dr├╝ben
f├╝nf Schritte weit -
ein narbiger Schl├╝ssel:
Willkommen, tritt ein.
Eine der T├╝ren (genial: wieder die 5) h├Ąlt aber tats├Ąchlich noch einen Schl├╝ssel f├╝r den vernarbten Helden bereit, der nach ├ťberwindung aller Strapazen frisch durchstarten kann.

Die Gro├če Arkana (22 Karten) erz├Ąhlt uns von der Weltensch├Âpfung, der Nachtmeerfahrt und der Erl├Âsung des (Sonnen-)Helden. - Einen Teil davon hast du gro├čArtig und passend zum Jahresbeginn verarbeitet. - Formal entspricht das Poem seinen inhaltlichen Vorgaben.

Mir hat dein Gedicht, liebe Monika, und sein Kommentieren gro├čen Spa├č gemacht, gerade weil es mit alten Symbolen und starken Bildern spielt.

[Auch ohne Kenntnis des Tarot kann man nat├╝rlich zu einer ├Ąhnlichen Auslegung kommen. ]

Sehr liebe Gr├╝├če
Heidrun

Bearbeiten/Löschen    


Rhea_Gift
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich mag das Blut abwaschen - blo├č nicht ├Ąndern, ein sehr starkes Bild ohne abgelutscht zu sein, l├Ąsst unbewusst an alte Dramen erinnern, Electra und Co., ohne verbraucht zu wirken... eben dadurch, dass hier nicht einfach Blut in Str├Âmen fliesst, sondern von H├Ąuserecken gewaschen wird...

LG, Rhea
__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen    


Leise Wege
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2008

Werke: 42
Kommentare: 464
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Leise Wege eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo revilo,

freut mich, dass es Dein Interesse geweckt hat. Mit Blut k├Ânnte man tats├Ąchlich eine Menge anfangen, stimmt. Dann w├╝rde sich die Aussage allerdings auch verschieben....

:-)) verspreche: das n├Ąchste Blut ist anders!

Lg und danke Dir
Moni

Bearbeiten/Löschen    


Leise Wege
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2008

Werke: 42
Kommentare: 464
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Leise Wege eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Heidrun,

zuerst ein herzliches Dankesch├Ân f├╝rs lesen und befassen. Du hast hier sehr sch├Ân und auch gut aufgeschl├╝sselt. Ein Auge f├╝r jedes Detail ohne das Gesamte aus dem Blickfeld zu verlieren, das ist klasse.

Dein interessanter Kommentar, sowie der Weg, den Du darin gehst, ich sag Dir: das hat MIR ganz viel Freude gemacht.

Herzliche Gr├╝├če
Moni

Bearbeiten/Löschen    


Leise Wege
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2008

Werke: 42
Kommentare: 464
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Leise Wege eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Rhea :-)

danke Dir, das Blutbild bleibt, obwohl ich es nat├╝rlich bei revilos Kommentar nochmal ├╝berdacht habe. Ganz ehrlich: ich halte es in diesen Zeilen f├╝r schlecht ersetzbar. - immer eine Gratwanderung.

Herzliche Gr├╝├če
Moni

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!