Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
368 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Weck sie nicht....
Eingestellt am 08. 11. 2002 20:54


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
asterisk
???
Registriert: Oct 2002

Werke: 20
Kommentare: 11
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um asterisk eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Weck sie nicht...

Morgens
noch in den Hirngespinsten
der Nacht gefangen
in die Ecke gedrängt
vom wartendem Tag
kopfschmerzende Stille
voller hilfloser Erwartungen
und der Traum vom schlafenden Hund.

Mittags
Höhenangst auf dem Gipfel
des satten Tages
die Sonne zu weit weg
die Erde zu nah
Überforderung eines halb gegessenen
Apfels
und der Traum vom schlafenden Hund.

Abends
müde vor Traurigkeit
enttäuschte Leere
angefüllt mit sinnlosen Ereignissen
und das Sehnen nach Ereignislosigkeit
und der Traum vom schlafenden Hund.

asterisk
__________________
Ein Weg entsteht dadurch, dass er gegangen wird.
(Franz Kafka)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


otto otter
???
Registriert: Aug 2002

Werke: 34
Kommentare: 388
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um otto otter eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo asterisk

Ein gedichtträchtiges Problem scheint mir bei dir darin zu bestehen, dass du hinter den Sinn der Ereignisse zu kommen trachtest. Empfindest du denn nicht die zärtliche Gleichgültigkeit des schlafenden Hundes?

Gruss

Otto
__________________
rem tene, verba sequentur

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!