Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
51 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Weckruf
Eingestellt am 01. 04. 2007 18:55


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1535
Kommentare: 9779
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Weckruf


In Kirschbaumblüten summen laut die Bienen.
Die Meisen schaun das neue Nisthaus an.
Ob man das kleine Ding gebrauchen kann?
Zu irgendetwas muss der Kasten dienen!

Die Frühlingssonne bricht den letzten Bann:
Erwachen Geister, die gestorben schienen,
Und alles wächst und strebt ans Licht mit ihnen,
Weil nichts sie fest und still mehr halten kann?

Es wenden sich die Zeiten wie das Leben:
Magnolien blühen sich um den Verstand,
Als würde es kein weitres Morgen geben.

Was Menschenhände machen, ist jetzt Tand:
Wo Winterruhe war, ist leises Beben,
Es rüttelt auf und weckt das kalte Land.

__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!