Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
249 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Wehmut
Eingestellt am 10. 09. 2003 11:08


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Eagon Wellington
Festzeitungsschreiber
Registriert: Dec 2000

Werke: 51
Kommentare: 41
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Willenlose
Einsamkeit
Hält
Mich
Und
Trägt

In
Sich die
Traurigkeit

Verlorener
Erinnerungen.
Rücksichtslos,
Losgelassen,
Ohne
Raum für
Einen
Neuanfang.
__________________
---------------------------------
Wo sich Träume und Glaube treffen wird ALLES möglich...

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo,

finde diese Whmut sehr schön beschrieben..auf den ersten Blick..die Hoffnungslosigkeit.
"fehlender Raum", denke mal, es gibt zumindest eine Ecke auf jeden Fall schon, die aber noch im Dunkeln liegt.Und bis es vier Ecken ergeben, wird es immer eine Zeit dauern. Um das eben dieser ..ganze "Raum" entsteht...

Nur mal Gedanken dazu

lG
Susanne

Bearbeiten/Löschen    


Joneda
Festzeitungsschreiber
Registriert: Dec 2002

Werke: 270
Kommentare: 633
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Wehmut

Hallo Eagon Wellington,

Wehmut ist verloren. Deine Beschreibung der Wehmut ist sehr gelungen. Verletzter Mut. Großartig wie Du es in Worte gekleidet hast, ohne Pathos, einfach nur Wehmut.

Liebe Grüße
Joneda
__________________
Das Leben ist voller Wunder.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!