Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5471
Themen:   93001
Momentan online:
299 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Anonymus
Weihnachtsgedicht
Eingestellt am 13. 12. 2002 09:29


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Anonymous
Unbekannter Verfasser
Registriert: irgendwann

Weihnachtsgedicht

When the last Kalender-sheets
flattern trough the winterstreets
and Dezemberwind is blowing,
then is everybody knowing
that it is not allzuweit
she does come - the Weihnachtszeit.

All the Menschen, Leute, people
Flippen out of ihr warm Stüble,
run to the Kaufhof, Aldi, Mess,
make Konsum and business.
Kaufen this und jene things
And the Churchturmglocke rings.

Manche holen sich a Tännchen,
when this brennt, they cry "Attention".
Rufen for the Feuerwehr.
"Please come quick to löschen her!"
Goes the Tännchen off in Rauch,
They are standing on the Schlauch.

In the kitchen of the house
mother makes the Christmasschmaus.
She is working, schufts and bakes
The hit is now her Yoghurtkeks.
And the Opa says as Tester:
"We are killed bis to Silvester".
Then he fills the glas with wine.
Yes, this is the Christmastime.

Day by day does so vergang,
and the Holy night does come.
You can think, you can remember,
This is immer in Dezember.

Then the childrenlein are coming
Candle-Wachs is abwärts running.
Bing of Crosby Christmas sings
While the Towerglocke rings
and the angels look so fine -
well this is the Weihnachtstime.

Baby-eyes are big and rund,
the family feels kerngesund
when unterm Weihnachtsbaum they're hocking
then nothing can them ever shocking.
They are so happy, are so fine -
this happens in the Christmastime.

The family begins to sing
and wieder does a Glöckchen ring.
Zum song vom grünen Tannenbaum
the Tränen rennen down and down.
Bis our mother plötzlich flennt:
"The christmas-Gans im Ofen brennt!"
Her nose indeed is very fine.

End of the Weihnachtstime

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zeder
Administrator
Fast-Bestseller-Autor

Registriert: Nov 2001

Werke: 14
Kommentare: 3866
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Zeder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo,

auch wenn dieses Gedicht anonym gepostet ist, entbindet es den "Autor" nicht von der Angabe, dass dieses Werk NICHT von ihm stammt, sondern zur Zeit als nettes Mail-Attachment in ganz Deutschland versendet wird!

Eine entsprechend grafisch aufbereitete Version, die sie bereits vor Tagen erhalten hat, versendet auf Nachfrage gerne
__________________
"Die Ceder ist ein hoher Baum, oft schmeckt man die Citrone kaum" (Wilhelm Busch)

Bearbeiten/Löschen    


Zefira
???
Registriert: Jan 2001

Werke: 14
Kommentare: 1113
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Zefira eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich habe dieses Gedicht schon letztes Jahr zu Weihnachten geschickt bekommen.

Es enthielt damals noch folgende, von unserem anonymen Abschreiber ausgesparte Zeilen:

>The animals all in the house,
the Hund, the Katz,the bird,the mouse,
are turning round the Weihnachtsstress,
enjoy this day as never guess,
well they find Kitekat and Chappi,
in the Geschenkkarton von Papi.<

Ende des Zitats.

Jetzt dürfen wir uns vermutlich darauf freuen, daß hier noch einer anonym "Stille Nacht" postet.

*kopfschüttel*
Zefira



Bearbeiten/Löschen    


herb
???
Registriert: Jul 2002

Werke: 32
Kommentare: 261
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um herb eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

smile, Zefira, eine Herausforderung, müsst ihr das nicht löschen, wenn es geklaut ist von diesem Herrn oder Frau
Anonymous, fände ich fair
__________________
hier Es gibt nichts Gutes, außer man tut es. Kästner

Bearbeiten/Löschen    


Papyrus
Guest
Registriert: Not Yet

Ein anonymes Atom

Ja das wäre ja so schön,
wenn in einem anonymen Forum,
gesagt wird, wie der Autor heisst,
hört ihr euch eigentlich selbst zu?

Der Autor ist unbekannt,
jedenfalls für den Poster dieses Stücks,

anonym?
Hallo?

Seit ihr euch eigentlich dieser unglaublichen
Ironie bewusst?


nichts für ungut,
einen schönen 3. Advent

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Anonymus Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!