Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92195
Momentan online:
274 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Weihnachtsmann
Eingestellt am 13. 12. 2004 09:03


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
sowieso Carla
Autorenanwärter
Registriert: Dec 2004

Werke: 2
Kommentare: 35
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um sowieso Carla eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Weihnachtsmann



stehst vor mir
fragst mich
erhobenen Fingers
mit fester Stimme
aus



brav genug
darf ich
kandierte Äpfel
lecken
deine Rute spüren



und bleib
mit Zuckerguss
zwischen
meinen Lippen
zurück


- du bescherst
noch anderswo


© Carla (alias sowieso Carla)



__________________
es gibt keine zufälligen Zufälle

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Sandra
Guest
Registriert: Not Yet

Ein guter Einstieg

Nicht schlecht, Carla. Deine Zeilen enthalten bittersüße Wahrheiten, die das Weihnachtsgefühl sehr trüben können. Bildlich gut umgesetzt.

P.S. Herzlich willkommen in der LL

LG
Sandra

Bearbeiten/Löschen    


Stern
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 21
Kommentare: 207
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Stern eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Carla,

ich kann mich Sandra hier nur anschliessen!
- Spricht dein Weihnachtsmann zu einem Kind?

Mit einem Gruselschauer überm Rücken grüßt dich

Stern *

ja, und auch darin schliesse ich mich an: willkommen!

Bearbeiten/Löschen    


sowieso Carla
Autorenanwärter
Registriert: Dec 2004

Werke: 2
Kommentare: 35
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um sowieso Carla eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Re: Ein guter Einstieg

liebe sandra,

och...ich find es gut, daß der weihnachtsmann auch andere beschenkt. nichts bitter, nur süß :-)


hallo stern,

naja, wenn man ganz keusch ist so daß nur den weihnachtsmann zu sehen ist, kann dieser auch zu einem kinde sprechen. (wollte beide deutungsvarianten stimmig durchziehen)

liebe grüße euch beiden
carla
__________________
es gibt keine zufälligen Zufälle

Bearbeiten/Löschen    


Stern
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 21
Kommentare: 207
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Stern eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hohoho,

da gehen die Assoziationen ja mal wieder in verschiedenste Richtungen! Interessant. Fasziniert mich immer wieder, wie weit das auseinandergehen kann. Ich persönlich hab's richtig schwer mit der Vorstellung, dass die kindlich-weihnachtliche Ebene direkt neben der erwachsen-lustvollen liegt und sie sich nicht vermischen. Und wenn sie sich (bei mir) dann vermischen, dann krieg ich eben 'ne Gänsehaut... Wirklich interessant, dass du offensichtlich nichts dergleichen im Sinn hattest.

Grüsse von

Stern *

Bearbeiten/Löschen    


huwawa
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 89
Kommentare: 233
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um huwawa eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

auch hohoho

Meine Assoziationen sind da ziemlich eindeutig - das Gedicht steht doch nicht unabsichtlich in Liebe und Erotik!

Aber gute Idee und gut gemacht -
gelungener Einstieg Carla

huwawa
__________________
manchmal sind die anderen klüger als man(n) selbst...denkt

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!