Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
200 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Weihnachtsnachtigall
Eingestellt am 16. 12. 2002 23:28


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
SandyGrendel
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 37
Kommentare: 79
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Gesang

Auf Grund von vielerlei Berichten
kennt man aus Liedern und Gedichten
den wunderbaren, s├╝ssen Schall
der kleinen Weihnachtsnachtigall.

Ich frage mich bisweilen bang:
Wo bleibt ihr lieblicher Gesang,
weshalb wird sie nicht mehr geh├Ârt?
Ob sie der Weihnachtsrummel st├Ârt?

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


B.Wahr
???
Registriert: Dec 2001

Werke: 188
Kommentare: 1661
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Singsang der Berichte

Hallo Sandy,

Auf Grund von radikalen Zahlen
H├Ârt man genervt die Qualen
Des Handels und der Industrie.
Und kauft halt, was man br├Ąuchte nie.

Derweilen Gallengesang schr├Ąg leiert
Und auch die Kasse sehr bald eiert.
Doch bald - im J├Ąnner ist alles vorbei -
Da sind wir - bis auf Weihnachtsschulden - frei:

F├╝r┬┤n Schlu├čverkauf,
F├╝r ┬┤nen guten Kauf.
Ich h├Âr schon den Gesang
Und mir wird bang...

LG
B.Wahr

Bearbeiten/Löschen    


aboreas
Routinierter Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 16
Kommentare: 286
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Sandy,
einfach toll!

Kurze, eindringliche und dabei durchgearbeitete Verse, die das Thema auf den Punkt bringen. Passende Metapher.
Ein Aha!-L├Ąchler...

Es gr├╝├čt aboreas

Bearbeiten/Löschen    


SandyGrendel
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 37
Kommentare: 79
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Liebe B. Wahr und aboreas

Herzlichen Dank f├╝r Eure Reaktionen. Sie haben mich zu folgendem Vers inspiriert:

Weihnachtsnachtigall

In unsrer Zeit ist doch das Tolle:
Es spielt im Grunde keine Rolle,
ob man den s├╝ssen Schall vernimmt.
Hauptsache ist, die Kasse stimmt.

Trotzdem eine besinnliche Zeit w├╝nscht Euch

SandyGrendel

Bearbeiten/Löschen    


chrishilden
???
Registriert: Oct 2002

Werke: 11
Kommentare: 104
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Sehr sinnvolle und sch├Âne Reime. Es liest sich rund und h├╝bsch, und es bringt die Weihnachtskonsumwut auf den Punkt.
Sehr sch├Â├Âin.

Bearbeiten/Löschen    


SandyGrendel
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 37
Kommentare: 79
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Advent

Lieber Chrishilden und B.Wahr

Zuerst besten Dank f├╝r Eure Reaktion. Es ist mir nat├╝rlich klar, dass unser System nur funktioniert, wenn auch die Kasse stimmt.

Ein gutes Thema f├╝r ein weiteres Gedicht! Ganz im Sinne von B.Wahr!

Weihnachten fokussiert schliesslich das Dilemma Gesch├Ąft/Konsum - Besinnung auf das Wesentliche besonders pr├Ągnant.

Trotzdem bin ich sicher, dass man einiges durch den pers├Ânlichen Wertmassstab steuern kann.

K├╝rzlich wollte ich Dir privat e-mailen, doch klappte es mit der Adresse nicht. Bitte schicke sie mir nochmals an info@sandygrendel.ch

Mit vielen Gr├╝ssen!

SandyGrendel

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!