Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92277
Momentan online:
524 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Wenn all die mag'ren Straßenköter...
Eingestellt am 17. 02. 2003 17:08


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Penelopeia
Autorenanwärter
Registriert: Nov 2002

Werke: 149
Kommentare: 1964
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Wenn all die mag'ren Straßenköter
plötzlich aufreißen weit das Maul,
wenn Geifergelb wird blutig-röter,
sie kläffend spiel'n den Drachentöter
in Anbetracht von einem Gaul,
den sie bebellen als Schindmähre,
als dumm, schwach, holpernd, voller Schwere,
lächle ich faul.

Wenn sie fletschen die morschen Zähne
und ausstoßen Geheul, Gejaul,
als hätten sie einer Hyäne
Kraft, Ausdauer und Läufersehne,
passierts, daß meinen Kopf ich kraul.
Ich denk, die werden kein Stück kriegen
von diesem Tier, denn ich seh's fliegen.
Und lächle faul.

Es kennt die Wahrheit wohl fast jeder:
bellende Hunde beißen nicht,
die hier sind harmlose Vertreter,
passend zur Rubrik: Sauhund, blöder.
Merkmal: Pinkler. Selten ganz dicht.
Mit Taub- und Blindheit auch geschlagen,
sehen sie nicht, wie fortgetragen
auf Flügeln wird mein Pferd, ihr Gaul -
ich lächle faul.


Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Du,

kleine, bescheidene Frage..
bist Duch ganz sicher..
das das nicht in die Rubrik..
Humore und Satire sollte?

Nicht böse sein,
ich frage nur..*smile*
Weil..
die meisten, die etwas zu sagen haben..
tun es ..
DORT

schönen Abend noch
lG
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Oha, da fühlt sich aber einer falsch
eingestuft und beurteilt.
Da wird aber mit schwerem Geschütz aufgefahren.

Schönen Gruß

Bearbeiten/Löschen    


Waldemar Hammel
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2002

Werke: 8
Kommentare: 2028
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Waldemar Hammel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
@ Klopfstock

So hab' ich das auch verstanden, ich Sauhund, ich blöder!
Klopfstock, Hilfe, man greift uns an.

"Lass uns die Geschütze ausrennen, die Zwischenwände niederlegen und die Feuer löschen. Und dann "Klar Schiff zum Gefecht!" Stecken sie noch ein Reff in die Segel. Und anbrassen!!!
"...100 Faden und kein Grund..." singt der Lotgasten melodisch aus.

(Ganz im Ernst: Der Text oben hat was, aber er ist maßlos überpointiert, die Aussage ertrinkt in den Übertreibungen.)

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hellschreiben??

Klopfi,

Pene hat doch noch nix dazu geschrieben??
*irritiertsei*

lG
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Penelopeia
Autorenanwärter
Registriert: Nov 2002

Werke: 149
Kommentare: 1964
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Stoffel, Klopfi, Waldi etc.,

Ihr habt natürlich recht: Der Text wäre sicher besser in der Rubrik Satire usw. aufgehoben (oder weggeschoben). Es sind auch wirklich schwere Geschütze, geb' ich ja zu. Aber daß ein Text "überpointiert" sein kann..?
Ich hab mir so ein armes Dichterlein vorgestellt, daß einen - für seine Begriffe wohlgestalteten - Pegasus erschaffen hat und nun dem Angriff der Straßenköter ausgesetzt sieht... Und das Dichterlein ist - wie die meisten Dichter - sehr selbstsicher, es meint zu wissen, daß diese Kläffis dem edlen Gaul eh nichts anhaben können, da der ja Flügel...
Vielleicht kann man das Ganze als eine Art Poesie der deftigen Sorte betrachten, vergleichbar ev. mit Worten Luthers, die für mich trotz Derbheit teilweise sehr poetisch sind...

Es fühle sich keiner angegriffen - wir brauchen uns ja noch...

Liebe Grüße

Penelopeia

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!