Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
288 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Wenn der liebe Gott ´ne Frau wär`...
Eingestellt am 26. 05. 2002 01:59


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Zeitreiter
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: May 2002

Werke: 6
Kommentare: 8
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Zeitreiter eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wenn der liebe Gott ‘ne Frau wär,
säh` die Welt ganz anders aus.
Jesus wäre eine Tochter,
‘nen andren Namen hätt` sie auch.
Geheiligt wäre dann die Binde,
die Päpstin hätt ‘nen dicken Bauch.
Offen wäre jede Beichte,
ein bischen Tratschen schadet nie.
Nonnen trügen kurze Kutten,
Röcke höchstens bis zum Knie.
Auch gäb` es kein Verbot zur Heirat.
Die Kirche wär nicht matriell.
Die Welt ein Paradies für Kinder
und eine Kirche warm und hell.
Jesuine wär` nie gestorben,
für die Sünden dieser Welt.
Statt Kreuze gäb es Blumenkränze
und Kollekten ohne Geld.

__________________
Ver(s)suchender Wanderer, bestrebt gefundenes gefunden sein zu lassen

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


niclas van schuir
Guest
Registriert: Not Yet

Eine bemerkenswerte Überlegung! Du solltest - wie weiland der gute Luther seine Thesen - deine Verse an jede Kirchentür nageln. Exkommunion und Scheiterhaufen nach Streckung, Vierteilung und allerlei andern Wohltaten werden dir sicher sein.
Viel Spaß dabei wünscht Niclas

Bearbeiten/Löschen    


Zeitreiter
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: May 2002

Werke: 6
Kommentare: 8
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Zeitreiter eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Wenn der liebe Gott 'ne Frau wär`


Toll!!!... Das werden meine ersten SM-erfahrungen sein. Es ist immer schön, sich durch ein Thema eins bis achtzehn neue Themen zu erschliessen... *gg*

Es liegt mir zwar fern, jemanden in seinem Glauben zu erschüttern, aber mir, noch Ungläubigen, sei es gestattet zu hinterfragen.
Jedem seinen Glauben und seine Gesinnung, so auch mir...

mfg

Zeitreiter
__________________
Ver(s)suchender Wanderer, bestrebt gefundenes gefunden sein zu lassen

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!