Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m√ľssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
262 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Humor und Satire
Wenn se am kaputt gehen bis...Ausschnitt Nr.3
Eingestellt am 26. 08. 2002 15:17


Autor
Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.
bosbach46
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 56
Kommentare: 65
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um bosbach46 eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wenn se am kaputt gehen bis...Ausschnitt Nr.3

schicht am Schacht und mit die dummen Scherze. Ende mit son albernet Zeuch. Sterben is schließlich wat Ernstet. Aba imma nur erzählen wat die Chemotherapie mit meine Haare machen tut, dat is langweilig. Dat will nach ner Zeit keiner mehr hören. Deshalb sacht meine Tochta auch schon ma: Vada, sacht se, gönn dich ma nen bisken Abstand von dein Trauerspiel.
Ja, sach ich dann, mach ich.

Liebet Kind is se. In na Schule einwandfrei durchgeschl√ľpft. dann hat se t√ľchtig aufa Uni geb√ľffelt.Jetz is se Tier√§rztin und k√ľmmerst sich um die Wellensittiche, um Pudel oder um son gef√§hrliches Gesox wie Pitbulls oder Mastifs.

Vada sacht dat Kind neulich zu mich, die Besitzer von de Kampfhunde sind alle ein bisken unterbelichtet.

Elke, sach ich zu sie, dat kannse so hart nich in ne Welt stellen.

Doch, gibt se Widerworte, Du kenns ja den Ferdi, von de Kurf√ľrstenstra√üe.

Ach, der mit sein Goldkettchenfimmel, sach ich. Der hat seine Maler- und Lackiererlehre nach ein paar Wochen in ne Tonne geknallt. Und dann war er weg, ina Kiste, weil er der Schlenkhof die Handtasche mit die ganze Rente geklaut hat.Un jetz isa Ger√ľstbauer bei sona Verbrecherkolonne.

Genau, den mein ich, sacht Elke. Ich kenn nämlich den sein Bewährungshelfer.

Und wat hasse davon, dat den sein Bewährungshelfer kennst?

Der Ferdi. hat sein Bewährungshelfer mir anvertraut, will dat sein Pitbull sich richtig fest beißen kann.

Sone Sau, ist der Ferdi geworden. Den solln se sein Kampfhund einschläfern, empör ich mich.

Dazu braucht man ne rechtliche Handhabe, erklärt Elke. Solange dat Biest nich gebissen hat, is da nix zu machen. Allerdings, sachte se, hat ihr der Bewährungshelfer gesteckt, dat der Ferdi bald wieda einfährt.

Dann is ja gut, sach ich. Obwohl so richtig gut iset ja nich, wenn son junger Kerl imma wieda sitzen muß.

Dem fehlt ne Aufgabe, die ihn ausf√ľllt, sacht Elke.

Allet klar, sach ich, dann soll a eben mich mit mein Rollstuhl durch die Gegend schieben, wenn mein Krebs dat Laufen verhindern tut. Wenigstens bis zur Trinkhalle, auf nen Pilsken.

Aba Vada, bellt meine Tochta, Du wolltest doch Abstand von deine Krankheit.

Has ja recht, Kind, sach ich. Nur son Ferdi braucht jemand, der ihn an die Kandarre nimmt, damit der sich anpassen tut.

Bisse Jesus, ruft da meine Frau ausa K√ľche, den Ferdi mu√üt Du abschreiben. Aus den kannse kein Engel mehr machen.

Pl√∂tzlich klinglt dat und er Ferdi steht mit sein Pitbull avor der T√ľre. Tr√§nen in seine Augen. Ich mu√ü auf Montage, verkohlt da mich, un ich brauch liebevolle H√§nde f√ľr mein Schnurzel.

Wo bisse denn auf Montage, frach ich, in Ossendorf oder Werl oder wat wei√ü ich f√ľrn Knast?

Werl, sacht kleinlaut, Haftantritt morgen.

Junge, sach ich, dann park dein K√∂ter ma bei uns. Wat war der ferdi erleichtert, dat wir so barmherzig warn. Und ich erst, weil der alte Pollacki fr√ľher Tierpr√§parator war. Ein Tach sp√§ter hat mich der Pollacki den Gefallen getan un hat den K√∂ter in ein sch√∂net Pl√ľschtier verwandelt.

Damit kann der Ferdi, wenn er wieda ausen Knast kommt, sogar gefahrlos aufn Kinaspielplatz. Aba dat beste is, der Pitbull geht jetz ab wie ein Porsche, weil der Polacki den auf rote Räder von son alten Skateboard gestellt hat. Berg ab kommt der Ferdi mit sein Hund nich mehr mit, sach ich Euch.
__________________
J. Bosbach

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Arno1808
Guest
Registriert: Not Yet

kaputt gehen...

Hallo bosbach46,

ein Genuss! Einfach klasse.
Danke daf√ľr!


Arno

Bearbeiten/Löschen    


Zur√ľck zu:  Humor und Satire Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!