Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
60 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
WennDannNachts
Eingestellt am 13. 08. 2003 12:53


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Lorenz
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Aug 2003

Werke: 9
Kommentare: 6
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
WennDannNachts

WennDannNachts


Wenn meine Kinder, die ich nicht habe, aus dem Haus sind.
Wenn meine Frau, die ich nicht kenne, mich verlassen hat.
Wenn mein Beruf, den ich nicht aus├╝be, mir nur noch auf die Nerven geht.
Wenn meine Erleuchtung, die mir nicht kommt, mich nur noch qu├Ąlt.

Dann k├╝ndige ich meine Versicherungen, pl├╝ndere meinen Sparstrumpf.
Dann kaufe ich mir ein kleines Haus in der Sierra Arrabida, in Portugal.
Dann erneuere ich den Dachstuhl, t├╝nche alles wei├č, baue einen Ofen ein.
Dann stelle ich den Schreibtisch vor das Fenster, mit Blick in das Tal.

Morgens steige ich ├╝bern Berg,
schwimme im Atlantik und beginne zu schreiben.
Mittags gehe ich ins Dorf,
esse frischen Fisch und d├Âse im Schaukelstuhl
Abends sitze ich auf der Veranda,
gie├če die Orangenb├Ąume und und genie├če ihren Duft
Nachts tr├Ąume ich von der Frau,
der ich zwei halbe Orangenschalen auf ihre Br├╝ste lege.

__________________
"Ich f├╝hle, also bin ich..."

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo, Lorenz,

willkommen in der Leselupe.
Es ist ein guter Einstand, den du mit "WennDannNachts" lieferst.

Ich habe es in das Forum "Prosa-Lyrik" geschoben, Kurzlyrik ist vorrangig sehr kurzen gedichten bis etwa 5 Verszeilen vorbehalten.

Du schreibst bildhaft und in freien Rhythmen, die abewr eine gute Struktur aufweisen. Dabei werden verschiedene Themen gegen├╝bergestellt, die ihrn H├Âhepunkt haben im Traum. (Erf├╝llbar?)
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Lorenz
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Aug 2003

Werke: 9
Kommentare: 6
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Er ist erf├╝llbar...

...wenn es denn anzustreben w├Ąre diese Idylle zu verwirklichen. Nur die Frau, der das lyrische Ich,
die Orangenschalen auf die Br├╝ste legen m├Âchte, ist
nicht in Portugal...

Freut micht, dass dieser Beitrag zu gefallen scheint.

Gru├č Lorenz
__________________
"Ich f├╝hle, also bin ich..."

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!