Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
236 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Tagebuch - Diary
Wert und Wichtig
Eingestellt am 16. 10. 2006 10:00


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
plosiv
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jan 2005

Werke: 45
Kommentare: 71
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um plosiv eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

7.4.06
Ich will, dass ich hier fertig gemacht werde. Ich will mich dem Schmerz stellen. Ich nehme Schwert und Schild, um mich nach außen hin zu verteidigen und mein Beobachter sucht den Schmerz, damit ich weiß, dass ich bin! Ich habe keine Lust Situationen-
12.04.06
Eigenverantwortung. Sich selbst gegenüber verantwortlich sein. Ich bin verantwortlich für das, was mir vertraut ist. Um mir zu vertrauen, muss ich mich zähmen. ich brauche feste Bräuche. Feste Bräuche, die mir gut tun. (Ich glaube, es würde mir sehr gefallen, wenn ich mein Zimmer umgestalte.) Ich putze mir abends die Zähne, ich mache mein Bett, ich habe meinen Schrank aufgeräumt, ich habe meine karten in und auf dieses Buch geklebt. Ich esse bewusster, ich pflege meinen Bambus. Ich tue Dinge, die mir gut tun, um mich zu zähmen. Ich spüre Wut in mir, seitdem ich darüber nachdenke, ob ich eigenverantwortlich entscheide. Ich schiebe besonders gerne Fehler in die Schuhe anderer. Fehler sind kaum zu ertragen, wenn ich versuche, alles richtig zu machen. Aber verantwortlich?
Habe heute über Anerkennung, Sichtbar sein, wahrgenommen werden und Fehler nachgedacht. Hauptsächlich etymologisch. Ich spiele gerne mit den Worten, um die Bedeutung zu verstehen. Was heißt Anerkennung?
Anerkennung, anerkennen, erkennen, Erkenntnis, kennen. Ich kenne etwas, ich weiß, was es oder wie es ist. Ich erkenne etwas, ich erfahre, wie es oder was es ist. Ein Schleier hebt sich, ein Nebel lichtet sich, etwas, das konturlos war, ist nun scharf und ohne Beiwerk zu sehen. Ich erkenne etwas an, ich halte etwas für richtig, eine Leistung für erstrebenswert. Ich gebe Wert. (Kann ich meinen Selbstwert wahrnehmen, wenn ich mich selbst anerkenne?)Wenn ich etwas annerkenne, dann bewerte ich (positiv) etwas außerhalb von mir. (Wert und wichtig.).Ich erkenne, bevor ich kenne, bevor ich anerkenne? Werte ich immer, wenn ich anerkenne? Wie verhalte ich mich, wenn ich nicht anerkannt werde? (Thomas bringt mich zur Weißglut, weil er mich arrogant behandelt. ich will mich nicht mehr so behandeln lassen!)-
__________________
...

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

wie wird das wohl enden?

Bearbeiten/Löschen    


plosiv
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jan 2005

Werke: 45
Kommentare: 71
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um plosiv eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hoffentlich in seelischem Gleichgewicht...
__________________
...

Bearbeiten/Löschen    


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

puuuh ..., therapien sind echt pervers.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Tagebuch - Diary Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!