Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
233 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Fremdsprachiges und MundART (L)
Where will it lead
Eingestellt am 10. 05. 2005 09:48


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Devika
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Feb 2005

Werke: 12
Kommentare: 20
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Devika eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Where will it lead

You have ploughed these fields
You have built this school
You have supported this hospital

I have enjoyed the fruits of these fields
I have learnt in this school
I have got vaccinations in this hospital

Now you soak these fields with blood
Now you recruit school kids
Now you force the doctors

Now I’m eating plain rice
Now I’m working not learning anymore
Now little sister has tuberculosis

What have you done?

Weren’t it our fields?
Wasn’t it our school?
Wasn’t it our hospital?

Isn’t it the blood of your sisters and brothers that is soaking the fields?
Aren’t it your kids whom you are abducting?
Isn’t it your family who is sick?

Isn’t it blood on your hands?
Isn’t it ideology on your mind?
Isn’t it wrath in your eyes?
Isn’t it pain in your heart?
Isn’t it vulnerability in your soul?
Isn’t it fear in your own thoughts?

You and your anger
Me and my terror
Us in the middle of the road
Where will we walk?
Where will it lead?
Will you ever realise?
Will I forgive?
Does anybody notice?
Will someone help us?
Let’s walk together
Again.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


MDSpinoza
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2004

Werke: 197
Kommentare: 1253
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MDSpinoza eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

If you prefer to write in British English, there are some mistakes to correct: to learn is an irregular verb, the correct declination is learn, learnt, learnt, though in US English, this verb has been regularized.

I got either vaccinationS in this hospital or
I got inoculated in this hospital

Corrected it is worth a plain "9".
Good work, carry it on.
__________________
Lieber ein verführter Verbraucher als ein verbrauchter Verführer...

Bearbeiten/Löschen    


Devika
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Feb 2005

Werke: 12
Kommentare: 20
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Devika eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Thanks so much for correction hints.
Yes I try my best in BE, but what comes out is mostly Indian English/South Asian English.

Bearbeiten/Löschen    


San Martin
Häufig gelesener Autor
Registriert: Feb 2005

Werke: 20
Kommentare: 267
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um San Martin eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

quote:
Isn’t it blood on your hands?
Isn’t it ideology on your mind?
Isn’t it wrath in your eyes?
Isn’t it pain in your heart?
Isn’t it vulnerability in your soul?
Isn’t it fear in your own thoughts?

Diesen Teil finde ich gut, nur das sehr lange und komplizierte "vulnerability" stört ein bisschen den Fluss.

quote:
You and your anger
Me and my terror
Us in the middle of the road

Das erinnert mich unzusammenhängend an Alanis Morissettes Joining You:

quote:
You and your chronic
Them and their
drama
You this embarassment
Us in the middle of this delusion

Ich finde, dem Gedicht fehlen im Ganzen mehr Details, eine differenziertere Sicht. Davon abgesehen kann ich nicht sagen, wer hier der Sprecher und wer der Angesprochene ist - dafür ist alles etwas unspezifisch.

Martin
__________________
"I still can remember the way that you smiled on the fifth day of May in the drizzling rain."

Bearbeiten/Löschen    


Devika
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Feb 2005

Werke: 12
Kommentare: 20
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Devika eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke für deine Kritik, San Martin.
was genau meinst du mit unspezifisch und was fehlt für eine differenziertere Sicht?

SprecherIN und Angesprochene(r) sind 2 Angehörige des selben Volkes, der selben Nation. Es geht um Bürgerkrieg, präziser soll es nicht werden. Armee und Maoisten und Zivilisten in Indien, Indonesien, Nepal, Philippinen. Tamilen und Singhalesen, Kroaten und Serben, Hutu und Tutsi. Es gibt leider sehr viele konkrete Beispiele und es spielt keine Rolle wem ich die Rolle des Sprechers zuordne, darum geht es nicht, sondern darum was ein Bürgerkrieg aus Nachbarn macht.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Fremdsprachiges und MundART (L) Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!