Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
354 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Wie Luft
Eingestellt am 27. 07. 2003 22:09


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Joneda
Festzeitungsschreiber
Registriert: Dec 2002

Werke: 270
Kommentare: 633
Die besten Werke
 
Email senden
Profil



Herz komm mit auf Reisen,
lass Dich tragen
in ferne Welten,
die nicht die Deinen sind,
aber versprich
Du kommst wieder.

Wie stellst Dir das vor,
denkst Du, ich bin aus Stein ?
Begleite Dich in Deinem Dasein,
erlebe, fühle was Dir ist.

Nichts ist Luft,
alles für etwas gut,
doch Mensch versprich mir,
dass Du mich nicht brichst.

Schweigen lag in der Luft,
der Mensch wußte,
dass das Herz Recht hatte,
es nahm, was er ihm brachte.
Und tat er sich selbst betrügen,
das Herz konnte er nicht belügen.




__________________
Das Leben ist voller Wunder.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


kaffeehausintellektuelle
Guest
Registriert: Not Yet

liebe joneda

mir ist nicht ganz klar, warum du in den letzten beiden zeilen plötzlich einen reim brauchst, wo du doch vorher ganz gut ohne reimen ausgekommen bist.
dafür wählst du dann dem reim zuliebe eine sehr unschöne satzformulierung "und tat sich selbst betrügen".

lass den reim reim sein und dein gedicht ungereimt, wie das leben.

die k.

Bearbeiten/Löschen    


Joneda
Festzeitungsschreiber
Registriert: Dec 2002

Werke: 270
Kommentare: 633
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo Kaffehausintellektuelle

Tja, erwischt, da war ich schon mit meinen Gedanken weg,
weil das eigentlich so klar war, deshalb gab es auch einen stümperhaften Reim. Nichtsdestotrotz ist es manchmal nicht verkehrt daraus einen schnöden Reim zu machen, weil es einfach auch nur schnöde ist :-)).

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag für Dich
Joneda
__________________
Das Leben ist voller Wunder.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!