Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
89 Gäste und 2 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Wie die Tücke den Alltag überlistet
Eingestellt am 13. 07. 2006 01:16


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Griot
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jul 2005

Werke: 8
Kommentare: 7
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Griot eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

quote:
Wie die Tücke den Alltag überlistet

Flehend - aber nicht fordernd.
Ihre einstige Stärke:
funkelnd bis strahlend,
am Abgrund hängend
die Welt zu umarmen,


Erloschen - wie die Tücke
den Alltag überlistet,
und sich fortan im Grau einnistet,
um den Farben Verlust zu lehren,
woran der Alltag scheiterte.


Doch allein wird es ihnen nie gelingen.
Nur zu zweit,
wenn sie sich an den Händen halten.
Doch ich werde sie überlisten,
werde sie so lange bekämpfen,
bis sie nie mehr wiederkehren.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hier fällt besonders die sparsame Verwendung von Reimen auf, die das Gedicht auf den ersten Blick reimlos erscheinen lässt, zumal sie über die Strophen verstreut sind.

"lehren" - "kehren"

-- im Gegensatz zum Paarreim "überlistet" - "einnistet".

Ins Innere der Zeilen versteckt: "fortan" - "woran"


__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!