Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92277
Momentan online:
464 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Wie ein Sonnenstrahl
Eingestellt am 17. 07. 2004 15:33


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Otto Lenk
Routinierter Autor
Registriert: Nov 2001

Werke: 620
Kommentare: 3361
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Otto Lenk eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Du fühlst
dies leichte Zittern
in der Luft
das dich umgibt
Es schwingt in dir

erfüllt
dein Äußeres
mit Licht
das einer andren Welt
entsprungen scheint

Nichts weißt du
vor den Menschen
zu verbergen
bist wie der Blick
vom Dach der Welt

Es ängstigt mich
geliebtes Menschenkind
Im Flügelschlag des Schmetterlings
erblüht der Sturm
und du…so zärtlich zart

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 215
Kommentare: 7574
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Otto,

mit der letzten Strophe hast Du mich etwas entäuscht
Warum muss "Ich" plötzlich Stellung beziehen?

Um wen geht es Dir in dem Gedicht, um "Ich" oder "Du"?, da solltst Du den Schwerpunkt setzen, denkt sich

lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


Sheerie
Guest
Registriert: Not Yet

Ach Otto,

du wieder, das ist so schön ... wenn man weiß, um wen
es geht. Dein Text hat mich sehr berührt.
Danke sehr.

Herzlich Sheerie

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo...

ich dachte auch wie Lapi.
Ok, manchmal kann man es so schreiben, mit dem "Du". Hier hab ich das Gefühl, man muss es doch betiteln.
Nur mal mein Empfinden unten...

lG
Sanne


Ich fühle
dieses
leichte Sirren
in der Luft
die mich umgibt,
sie schwingt in mir.

(mich zum Schwingen bringt)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!