Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92237
Momentan online:
427 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Wie ich dich liebe
Eingestellt am 09. 03. 2001 20:21


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Birgit Kachel
Hobbydichter
Registriert: Feb 2001

Werke: 52
Kommentare: 285
Die besten Werke
 
Email senden
Profil



Wie ich dich liebte wie ich
leide mir entgleite wie ich

Kleid war für dich Mantel
nicht wie ich abstreif alle

Hüllen Hoffnung war in uns
wie ich Vogel bin vogelfrei

vertraute wie ich nichts mehr
kenne nichts mehr weiß wie

ich bin nie geboren nie erkoren
wie ich dich liebe immer noch


(09.10.1997, für Micha T.)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Glasträne
Guest
Registriert: Not Yet

zuerst schwierig zu lesen, aber wunderschön!!!
irgendwie klingt dein gedicht total professionell und hat in mir eine ganz seltsame stimmung ausgelöst, denn ich glaube sehr genau zu verstehen wovon du schreibst!

Bearbeiten/Löschen    


Birgit Kachel
Hobbydichter
Registriert: Feb 2001

Werke: 52
Kommentare: 285
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Liebe Glasträne,

danke für deine Antwort und dein (neues?) Erscheinen hier im Forum. Wenn du verstehst, wovon ich schreibe, dann ist die Stimmung, die das Gedicht ausdrücken will, sicher keine von alltäglichen (Liebesenttäuschungs-)Wiederholungen - ich habe es geschrieben in einer sehr lang andauernden Zeit, die für mich einmalig schmerzhaft war.

Ich bin gespannt, von dir zu lesen und wünsche dir noch einen schönen, kreativen Abend.

Gruß

Birgit

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!