Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m√ľssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92200
Momentan online:
429 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Humor und Satire
Wie man innerhalb von nur 9 Tagen Gesicht verliert.
Eingestellt am 18. 11. 2003 18:57


Autor
Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.
pleistoneun
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Apr 2002

Werke: 173
Kommentare: 57
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um pleistoneun eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Es gibt ja viele, die sich in ihrer Haut nicht so recht wohl f√ľhlen und sich deshalb ver√§ndern m√∂chten. Hier denke ich vor allem an besonders angesehene und honorige Mitb√ľrger. Facewatchers haben die L√∂sung
Deshalb hier die 10 besten Tipps, um möglichst schnell Gesicht zu verlieren:

1) Pump-Gun vorhalten und ein bissi den Abzug betätigen. Bitte, es funktioniert nicht? Vielleicht laden vergessen hm? Ah, jetzt hat`s funktioniert, sehr gut.

2) Kopfs voraus einem undressierten Hai ins geöffnete Maul schaun. Bitte in dem Fall rechtzeitig rausziehn, sodass sie wirklich nur Gesicht verlieren. Waghalsigere Manöver können sie den Kopf kosten.

3) Bei der nächsten Firmenparty ungehemmt mit dem Chef schmusen, ohne dass der das möchte und im Beisein seiner Familie. Wenn sie eine Frau sind, dann bitte mit der Chefin, oder mit dem Hund des Chefs.

4) Versehentlich in den SM-Klamotten vom Vortag in der Arbeit erscheinen und noch immer bellen. Hier sollten sie bitte nicht als Lehrer in einer Blindenschule tätig sein, weil sonst die Maßnahme eventuell ihren Zweck verfehlt. Und bitte halten sie die Kleidung stets ungewaschen, sonst verlieren sie nie ordentlich Gesicht.

5) Unrasiert sein, betrifft aber bitte nur Frauen und Pudel. Sollten sie ein Mann sein zählen dazu nur Ohr, Nasen, Gesäß und Augeninnenräume.

6) Ein Lied singen, dass es gar nicht gibt, auf einer Beerdigung und im Vollsuff, obwohl man weder den Verstorbenen, noch sonst irgend jemanden von der Beerdigungsparty kennt (wegen der Trunkenheit), bis auf den Pfarrer und die eigenen Verwandten.

7) Aus dem ersten Stock eines Wohnwagens einen Seemannsköpfler wagen. Gurten sie sich bitte hierzu beide Arme fest an den Körper, da sie sonst unweigerlich auch außer dem verlorenen Gesicht gebrochene Arme haben können.

8) Bei der Grillparty der Nachbarn eigene W√ľrstchen mitzunehmen, um mit den F√§kalien den Grill zu beschmutzen, kurz bevor die Geburtstagstorte serviert wird.

9) Bei Mangolds sagen, dass man Vegetarier ißt.

10) Am Bahnsteig schaun, ob der Zug kommt, und so ein bisschen mit dem Kopf vor lehnen, obwohl man sich ganz sicher ist, dass er gerade auf einen zukommt. Polstern sie sich bitte dazu den Hinterkopf, damit der nicht in Mitleidenschaft gezogen wird.

So, wenn sie mit diesen Ma√ünahmen innert 9 Tagen immer noch nicht Gesicht verloren haben, dann werden sie bitte mit ihrer alten Fratze gl√ľcklich und sperren sie sich zu Hause ein.

Danke und schönen Abend
__________________
http://www.1yl.at/pleistoneun

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zur√ľck zu:  Humor und Satire Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!