Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
308 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Tagebuch - Diary
Wie nah
Eingestellt am 14. 01. 2007 18:31


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Wie nah...

In eine Wiege bette ich,
Meine Liebe für dich.
Möge sie dich im Himmel
Mit Wärme ummanteln.

Wie gern hätte ich dich,
Mehr geküsst, gestreichelt,
Bis all dein Weh von dir ging.

Wie gern hätte,
Ich dir geschmeichelt,
Bis es deinem Wohlgefallen
Für alle Tage reichte.

Wie gern möchte ich dir
Noch bedeuten wie nah
Mein Herz, dem deinen war.

Wie gern möchte ich dir
Tausende von Küssen
In den Himmel Senden.
Und glauben das deine
Seele in Frieden ruht.


10. 01. 07 Heike Keuper – Göbel ©

__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, kühle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


3 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Tagebuch - Diary Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!