Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92274
Momentan online:
416 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Wie schnell dreht sich eine Welt mit einem Einwohner?
Eingestellt am 09. 02. 2012 22:20


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
moon-child
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Oct 2004

Werke: 24
Kommentare: 11
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um moon-child eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wie schnell dreht sich eine Welt mit einem Einwohner?

In der Welt die ich gefunden habe,
lebst nur du ganz alleine.
Wie in einer Festung verschanzt,
versuchst du dort sicher zu sein.

Sehe dich und
frage mich:
Dreht sich eine Welt
mit nur einem Einwohner?

Um dich herum hast du
aus einstigen Gefühlen und
großen Wortzweigen
einen Wall gebaut.

Sehe dich und
frage mich:
Wie schnell dreht sich eine Welt
mit nur einem Einwohner?

Doch mich schrecken weder
die ungewollt kalten Wortzweige,
noch die alten, sterbenden Gefühle
von einst.

Sehe dich und
frage mich:
Steht eine Welt still
mit nur einem Einwohner?

Werfe blicke durch
die Lücken und
suche nach einem Spalt
in deiner Festung.

Sehe dich und
frage mich:
Wohin dreht sich eine Welt
mit nur einem Einwohner?

Schleich mich ein,
ganz unbemerkt,
in deine kleine Welt.

Mache Löcher in
dein Meer aus Zweigen,
flechte meine mit hinein.

Baue Fenster und
Türen ohne Schloss.
Lasse die Sonne herein
und die Schatten
langsam weichen.

Sehe dich
und weiß:
Eine Welt mit
einem Einwohner dreht sich,
wenn Besucher
dort verweilen.
__________________
"...ist es nicht die freie wahl der worte, die die lyrik lebendig macht? ist es nicht die freiheit zu sagen wonach einem der sinn steht, ohne verurteilt zu werden???"

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Kaleidoskop
???
Registriert: Jul 2011

Werke: 57
Kommentare: 379
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Kaleidoskop eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo moon-child,

deinem Text würde eine Verdichtung gut tun. Auch die vielen Wiederholungen wirken eher ermüdend. Von der Grundidee her ist es nicht uninteressant, aber an der Umsetzung solltest du meiner Meinung nach noch arbeiten.

lg,
kalei

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Der Inhalt erinnert mich an den kleinen Prinzen. Er hat auf so einem Planeten gelebt, ehe er auf die Erde kam.

Ich finde die Struktur mit Kehrreim gut, weicht sie doch ab von dem heutigen Standard und nähert sich dem Gesungenen an.

Vielleicht ist leichtes Straffen gut, aber nicht zu sehr. Wiederholte Texte sind nicht mehr dieselben. Wegen der Erinnerung.

Ich sehe auch keine echte Stelle.
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


2 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!