Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
89 Gäste und 2 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Wie wir
Eingestellt am 15. 12. 2005 14:20


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Mika
Autorenanwärter
Registriert: Jul 2003

Werke: 16
Kommentare: 6
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Wie wir dalagen,
wie er mich küsste
und seine Hände mich berührten,
wie er lächelte
und mich ansah
mit diesem begehrenden un doch zärtlichen Blick,
wie er mit seiner Nase über meine Wangen streichelte
und ich dabei seinen warmen Atem an meinem Ohr spürte,
ein Hauch nur -
fühlte ich so intensiv,
bis ich die Augen aufschlug und meine Finger ausstreckte
nach dem leeren Platz neben mir.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Eve
Routinierter Autor
Registriert: Mar 2001

Werke: 28
Kommentare: 516
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Eve eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Mika,

die Stimmung deines Gedichtes kommt sehr gut rüber ... ich würde nur das 2. wie weglassen ...

"Wie wir dalagen,
wie er mich küsste"

Im restlichen Text ist sonst auch immer ein "wie ..." und danach eine Fortführung mit "und ..."

Viele Grüße,
Eve

Bearbeiten/Löschen    


Mika
Autorenanwärter
Registriert: Jul 2003

Werke: 16
Kommentare: 6
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Danke für den Hinweis, liebe Eve

es klingt wirklich besser ohne das 2. "wie"
(aber ich habe es ja auch in 2 Minuten niedergeschrieben)

Gruß, Mika

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!