Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92231
Momentan online:
369 Gäste und 21 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzgeschichten
Wieder Jung
Eingestellt am 14. 09. 2002 20:09


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
schumpo kaladze
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Jun 2002

Werke: 9
Kommentare: 44
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um schumpo kaladze eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wilma Pauschalnarkose und ihr haariger Gatte nahmen unter einem der grindigen Sonnenschirme Platz. Der Strand war schon recht gut gef├╝llt mit K├Ârpern der Oberschicht.

Ein Saisonarbeiter namens Simon versuchte einen Scooter, den er in den Vereinigten Staaten der Schweiz gestohlen hatte, f├╝r 20 Euro pro f├╝nf Minuten zu verleihen.

Als dieser Mammut sah, dass nicht einmal die kartoffelf├Ârmigen deutschen Menschen bereit waren, sich einen verfluchten Scooter um dieses Geld auszuleihen, fuhr er selber, so schnell und kr├Ąftig er konnte.

Dabei kollidierte er mit einer kartoffelf├Ârmigen Oma, und trennte ihr mit seinem Scooter 5 Kilo Arschgewebe ab.

Er wurde abgef├╝hrt, die Polizisten kannten kein Pardon f├╝r den Halbstarken.

Gerald Pauschalnarkose nahm sich den liegengelassenen Scooter. Auf einmal f├╝hlte er, eine seltsame Leichtigkeit, einen Inneren Antrieb. Er f├╝hlte sich jung.

Seine Gattin positionierte sich auf seinem Kopf, und so fuhr das motivierte Ehepaar Pauschalnarkose auf einem zweifach gestohlenen Scooter herum.

Das herabh├Ąngende Sitzfleisch seiner Frau, die sich praktisch auf seinem Kopf festgeschraubt hatte, raubte Herr Pauschalnarkose die Sicht, so dass er unkontrollierte Bahnen zog.

Zum Gl├╝ck passierte nichts Schlimmes. Nach einer Weile setzten sie sich wieder nieder.

Dann regnete es.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Arno1808
Guest
Registriert: Not Yet

Wieder jung

Hallo schumpo kaladze,

hm ...
Ich habe gesehen, dass jemand deiner Geschichte die Bewertung 'bearbeitungsbed├╝rftig' gegeben hat.

Mir pers├Ânlich f├Ąllt es schwer, mich dazu zu ├Ąu├čern, weil ich, wie ich zu meiner Schande gestehen mu├č, den Sinn der Story nicht verstehe.

Erkl├Ąre mir doch bitte, was du ausdr├╝cken wolltest.

Mit einem fragenden Gru├č

Arno

Bearbeiten/Löschen    


schumpo kaladze
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Jun 2002

Werke: 9
Kommentare: 44
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um schumpo kaladze eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hmm, es geht darum, dass ein mann sich f├╝r kurze zeit wieder jung f├╝hlt. doch ist dieses kurze aufflackern der Lebensflamme nur eine illusion. und um das zu zeigen schrieb ich entw├╝rdigende, ├╝bertriebene Details.

Als kontrast zur vertr├Ąumten Auffasung des "wieder jung seins", habe ich die negativfigur Simon eingebaut, der ja jung ist, aber "nur" ein billiger Kleinkrimineller.

Die Pauschalnarkose kommen von ihren Jugendtrip genauso entt├Ąuscht runter, so entt├Ąuscht wie eben von Schlechtwetter am Meer.

Bearbeiten/Löschen    


Zefira
???
Registriert: Jan 2001

Werke: 14
Kommentare: 1113
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Zefira eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich wei├č nicht, ob ich den Text "bearbeitungsbed├╝rftig" nennen w├╝rde.

Er gef├Ąllt mir schlicht und einfach nicht.

Nat├╝rlich kann man das Scheitern einer Illusion einfach so darstellen, da├č man mit dem Rasenm├Ąher hindurchgeht: durch die Protagonisten, die Illusion, den Strand und ├╝berhaupt. Aber ich erwarte von einem erz├Ąhlenden Text etwas mehr Tiefe. Blo├č ein paar "entw├╝rdigende Details", das ist mir einfach zu billig.

Na ja, wenn die Protagonisten schon "Pauschalnarkose" hei├čen...

Bearbeiten/Löschen    


schumpo kaladze
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Jun 2002

Werke: 9
Kommentare: 44
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um schumpo kaladze eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

du hast doch gar nicht verstanden warum sie so heissen.

Bearbeiten/Löschen    


Zefira
???
Registriert: Jan 2001

Werke: 14
Kommentare: 1113
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Zefira eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

O doch, ich denke schon. Aber der Name ist eben genauso pauschal wie der ganze Text.

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Kurzgeschichten Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!