Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92248
Momentan online:
301 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Humor und Satire
Wieder nichts
Eingestellt am 05. 03. 2008 11:17


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Inge Anna
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wieder nichts


Verzeihung!
der liebe Gott kann leider nicht
an allen PlÀtzen zugleich sein.
UnlÀngst hÀtte ich dringend seiner Hilfe bedurft,
als meinen 15 GlĂ€ubigern das Geduldsseil dĂŒnn wurde
und der Ruin ĂŒber die Schwelle zu treten sich anschickte.
Der höchstheilige Boss weilte mal wieder anderwÀrts,
ĂŒberwachte in einem Operationsraum der Theresien-Klinik
des greisen Chefarztes nervöse SkalpellfĂŒhrung
beim Entfernen eines gĂ€nseeigroßen Gallensteins.
Der Patient ĂŒberlebte -
zufÀllig mein Vermieter;
dem bin ich die Miete fĂŒr 10 Monate schuldig -
werde nun doch zahlen mĂŒssen.
Der Kerl heißt Emil Schröpfer, passend, wie ich finde.
Unter uns gesagt:
Den Goldschnitt seines Bankbuches kĂŒsst der mit Sicherheit
mehrmals am Tag.

Seine Lina ist ihm abgehauen;
aber das geht mich ja nichts an.

Heute nachmittag ist Glockenweihe.
Da ist der liebe Gott ganz gewiss vor Ort.
Ich werde meine Bitte bezĂŒglich einer Finazspritze
an der großen Glocke festmachen
und will hoffen, der Himmlische hat seine Brille dabei, falls benötigt:
"Herr, lĂ€ute doch morgen mal an meiner TĂŒr - an meiner.
Es gÀbe da manches zu bereden."

Doch jÀh fÀllt die Klappe.
Morgen ist Sonntag.
Da schlÀft der liebe Gott durch.
Wieder nichts.
__________________
Die ĂŒber Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Version vom 05. 03. 2008 11:17

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Pola Lilith
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Feb 2008

Werke: 23
Kommentare: 326
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Pola Lilith eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Inge Anna,

ich glaube, in dir schlummert eine sehr talentierte, schnoddrig-freche Klappe (mein spontanes Empfinden), die du noch viel zu wenig in deinen Texten zum Ausdruck bringst.

Ich glaube, du solltest dich mehr trauen!
Noch direkter, noch frecher werden!

Versuch doch mal so einen richtig frechen, kabarettistischen Text. Ich glaube, du hast Talent dazu.

Bin gespannt auf nÀchste Werke !

Gruß, Pola

Bearbeiten/Löschen    


paulenullnullzwei
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2007

Werke: 57
Kommentare: 184
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um paulenullnullzwei eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Sonntags

Dass der liebe Gott sonntags durchschlĂ€ft, wusste ich nicht, gefĂ€llt mir aber sehr. Guter Text, verstehe bloß das Layout nicht ganz.

Weitermachen!

Bearbeiten/Löschen    


2 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂŒr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂŒck zu:  Humor und Satire Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!