Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92194
Momentan online:
104 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Wieviel Kraft stützt dein Leben
Eingestellt am 13. 09. 2004 09:59


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Inge Anna
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wieviel Kraft stützt dein Leben?


Wieviel Kraft stützt dein Leben?
Wer will es dir sagen -
vielleicht dieser freundliche Stern,
der aus fernen Sphären
in so mancher Nacht
dein suchenes Auge erquickt -
oder verriet dir gar
jene uralte knorrige Eiche,
an deren Stamm gelehnt
du dich sicher fühlst,
wie man Stürmen wehrt?
__________________
Die über Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


presque_rien
???
Registriert: Feb 2003

Werke: 200
Kommentare: 1762
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um presque_rien eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Halo Inge Anna,

dein Gedicht (ich bin mir übrigens nicht sicher, ob es in dieses Forum gehört) hat schon einen Zauber... Besonders der zweite Teil gefällt mir sehr gut, und auch die Fragestellung an sich. Das Wort "erquickt" finde ich aber ein wenig bemüht und unpassend. Warum nicht einfach "erfreut"? Die Aussage des Gedichtes ist ja auch direkt und klar - insofern stören solche Wörter.
Und die Formulierung "Wer kann es dir Sagen -" klingt für mich irgendwie schief - keine Ahnung, warum. Vielleicht solltest du es schärfer formulieren?

LG,
presque_rien

Bearbeiten/Löschen    


Inge Anna
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Änderungen

Hallo presque_rien,
Ja, ich hätte dieses Teil in einer anderen Rubrik unterbringen müssen - Text ist zu lang. Das "freundlich" in Zeile 3 und dann ein "erfreut" in Zeile 6 will mir nicht gefallen. "wer kann es dir sagen" klingt nicht gut - werde mal nachdenken.
Danke für den Kommentar, sagt mit liebem Gruß
Inge Anna
__________________
Die über Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Inge Anna,

vielleicht passt "Wer will es Dir sagen besser?
Der Stern weiß es nämlich, und die alte Eiche weiß es auch, aber es wird nicht mitgeteilt.
"erquickt" finde ich inhaltlich wichtig, weil ja dadurch vermittelt wird, dass das Lyri eigentlich schon nahe am Umfallen ist und wieder neue Kraft erhielt.

Wieder ein gut eingefangener Augenblick des inneren Erlebens, das nach außen projeziert wird!

Liebe Grüße von Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


LuMen
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 291
Kommentare: 699
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
verbessert

Hallo Inge Anna,

mir gefällt Dein - leicht verbessertes - Werk und seine Aussage (ich würde nur noch "sagen" und "suchendes" verbessern).

Herzlichen Gruß

LuMen

Bearbeiten/Löschen    


Inge Anna
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
wieviel Kraft...

Liebe Vera-Lena,
musste - nachdem ich Deinen Antwortkommentar gelesen hatte - eilig aus dem Haus. Die Änderung habe ich gern vorgenommen - danke sehr für den Tipp. So hat das Ganze nun doch Hand und Fuß.
Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend und schicke Liebe Grüße
Inge Anna
__________________
Die über Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen    


Inge Anna
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
ach - diese Tippis

Hallo Lumen,
habe den Tippi korrigiert. Ich danke Dir sehr für Deine Antwort und den lobenden Kommentar. Dir noch einen angenehmen Abend und liebe Grüße aus dem Saarland von
Inge Anna
__________________
Die über Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!