Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
302 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Willkommen 2004
Eingestellt am 31. 12. 2003 10:24


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Vivi
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2003

Werke: 320
Kommentare: 774
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Willkommen 2004

Jahreswende, welch ein Schmarren.
Immerzu auf Null Uhr harren.
Dann beim ersten Glockenschlag
Beginnt das Neujahr auf den Tag

Jeder sein Prosit Neujahr ruft
Raketen fliegen in die Luft
Es knallen Korken, Sekt der strömt
Die Leber Überschwemmung stöhnt

Magenschmerzen, dicke Birne
Alles dreht sich im Gehirne
Jedesmal die gleiche Leier
Immer an Silvesterfeier

Das Alte Jahr man kehrt es raus
Empfängt das Neue mit Applaus
Doch weiter läuft der Alltagstrott
Und sich zu bessern erntet Spott

Zweitausendvier es ist soweit
Die Leselupe schon bereit
Wünsche viel Erfolg euch allen
Laßt Ideen lyrisch fallen

__________________
Erfahrung ist immer die Parodie auf die Idee.
Goethe

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Maiglockje
Guest
Registriert: Not Yet

*erstmalbreitgrinsenmuss*
Schön dieses Gedicht in zwei Versionen lesen zu können *gg*.
Es gefällt mir, metrisch zwar manchmal arg an holpern (achte auf die Hebungen und Senkungen) aber immernoch herrlich geschrieben.

So sieht die letzte Strophe in meinem Forum aus:

"Zweitausendvier es ist soweit
Gedichteforen sei bereit
Wünsche viel Erfolg euch allen
Laßt Ideen lyrisch fallen"

Liebe Grüße von
einer Administratorin *g*

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!