Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
63 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Winter
Eingestellt am 04. 12. 2010 15:22


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Lakritze
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Oct 2010

Werke: 5
Kommentare: 39
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lakritze eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Das M├Ądchen war vielleicht vier, f├╝nf Jahre alt, flankiert von seinen Eltern, die eilig dem Parkplatz zustrebten. Vater und Mutter tauschten Blicke, w├Ąhrend das Kind versuchte, sich loszurei├čen: ┬╗Doch! Der war echt! Das war ein echter Mann, der da sa├č! Der friert! Wir m├╝ssen zur├╝ck, wir m├╝ssen dem helfen!┬ź

Und schon waren sie vorbei.

Version vom 04. 12. 2010 15:22

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


KaGeb
Guest
Registriert: Not Yet

Ich h├Ąng mich direkt an die Vorposter dran, um Klischees zu vermeiden, halte ich es f├╝r notwendig, nur das mindeste an Worten zu verwenden, d.h. f├╝r die Aussagekraft des Textleins br├Ąuchte es m.M.n. nicht die Altersangabe des Kindes, noch dass sie alle einem Parkplatz zustreben. Und der letzte Absatz sollte (auch meiner Meinung nach) wie von Donkys Freund empfohlen gel├Âscht werden.
Zum Beispiel so:

Pl├Âtzlich liefen die Eltern schneller, w├Ąhrend sich das M├Ądchen zwischen ihnen loszurei├čen versuchte:
"Doch, der war echt! Das war ein echter Mann. Der friert. Wir m├╝ssen zur├╝ck ..."

Und schon waren sie vorbei.

Bearbeiten/Löschen    


3 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Kurzprosa Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!