Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92252
Momentan online:
299 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Winter
Eingestellt am 30. 03. 2006 19:02


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Aminmelalle
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Mar 2006

Werke: 19
Kommentare: 7
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Aminmelalle eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Väterchen Frost kehrt nun heim,
in unseren Gestaden ist er daheim,
daraus bild ich mir den Reim,
der Winter wird wohl kein milder sein.

Des Baumes Zweige verlieren ihre Pracht,
Menschen gehen in Mänteln umher,
und auch wenn die Sonne lacht,
es wird kälter, und das immer mehr.

Es wird sein ein Wintertraum,
aus vergangenen Zeiten,
und andrem Raum,
wenn uns Wünsche nach Feuer und Wärme leiten.

__________________
Das Glück besteht nicht darin, dass du tun kannst, was du willst, sondern darin, dass du immer willst, was du tust

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!