Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92216
Momentan online:
426 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Winterfreud und -leid (Limerick)
Eingestellt am 09. 03. 2005 10:42


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
LuMen
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 291
Kommentare: 699
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Winterfreud und -leid

Eine Dame - mit Schoßhund - aus Tretten
kann vorm Sturz auf dem Eis sich nicht retten!
Doch sie bricht sich kein Bein,
fällt aufs Hündelein klein –
das ist kleiner jetzt, als wir´s gern hätten!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


MarenS
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Feb 2005

Werke: 185
Kommentare: 2033
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MarenS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
...warum den nicht bei Humor...?

@LuMen
..auch dieser ist sehr gut....breitundvergnügtgrins!

Mir fiel auf..in der vierten zeile rutscht du in eine andere Zeit, bitte statt "fiel" dort "fällt".

Ansonsten...Hofknicks vor deinen Limericks...grins

Grüße von Maren

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber LuMen,

das ist gar nicht nett von mir, dass ich jetzt lachen musste, musste ich aber.

Da tauchte jetzt gleich ein ganzes Gemälde vor meinen Augen auf. Was man alles mit ein paar Worten hinkriegen kann!

Dir noch einen launigen ( nicht launischen) Tag!

Liebe Grüße von Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2266
Kommentare: 11046
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

quote:
Eine Dame - mit Schoßhund - aus Tretten
kann vorm Sturz auf dem Eis sich nicht retten!
Doch sie bricht sich kein Bein,
fiel aufs Hündelein klein –
das ist kleiner jetzt, als wir´s gern hätten!

Hallo Lumen, hier habe ich einen winzigen Punkt: Ich würde vorschlagen, über die Zeit nachzudenken.
Mein Vorschlag: Mache Gegenwart draus. Dann folgt der Leser, als ob es gerade abliefe. Grüße von Bernd.

PS: Die Grundidee finde ich gut.
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


LuMen
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 291
Kommentare: 699
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Gegenwart

Hallo Maren, Vera-Lena und Bernd,

ich danke Euch für Eure positiven Kritiken und die Anregungen! Es ist wahrscheinlich sprachlich besser, alles in die Gegenwart zu setzen.
Bei der Gelegenheit eine Frage an Dich, Bernd, als Spezialisten. Man hat bei Limericks ja manchmal so seine Schwierigkeiten, den reimlich passenden Ort zu finden. So hatte ich diesen Vers zunächst in "Wette" spielen lassen, was noch bessere Reimmöglichkeiten gab, habe dann aber durch einen Blick in ein Ortsnamenverzeichnis festgestellt, dass es diesen Ort wider meine Annahme gar nicht gibt (wohl ein "Wetten"). Ist es zulässig, mit Phantasie-Namen zu operieren? Ich meine wohl nicht (?).

Herzliche Grüße

LuMen

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2266
Kommentare: 11046
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Zulässig ist eigentlich ziemlich alles. Bessser aber ist es, einen real existierenden Ortsnamen zu nehmen. Viele existieren, wenn man sucht (egal in welchem Land, oder ob es ein Ortsteil ist.) Oft gibt es aber auf den Reim, den man sucht, einen Ortsnamen. Viel öfter ist es, dass man auf einen Ortsnamen keinen Reim findet.

Viele Grüße von Bernd

So gibt es zum Beispiel die Gemeinde Wetten.
Hier klicken

Weiterhin gibt es Niederwette und Oberwette. Wette habe ich noch nicht gefunden, bin aber fast sicher, dass es das gibt.

Gefunden:

Anna Christina Borst [Eltern] wurde ungefähr 1710 in Wette, Gummersbach geboren. Hier klicken


__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Feste Formen Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!