Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92253
Momentan online:
268 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Winterkontemplation
Eingestellt am 04. 01. 2008 18:39


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
agonius
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Apr 2006

Werke: 73
Kommentare: 153
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um agonius eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Winterkontemplation

Der Winter bringt uns viel Eis und Schnee,
dem kann man nicht ausweichen,
und auf den Stra├čen, durch die Allee
seh ich die Autos schleichen.

Sie fahren ihre Leuchter spaziern
wie Sonnenlicht auf wei├čen Wolken,
die Strahlen lassen sich gern chauffiern,
die Blicke wollen ihnen folgen...

Der Winter ist auch d├╝ster und kalt,
die Sonne geht nun fr├╝her unter,
doch wei├č bemalt er den Tannenwald,
ja, ist das nicht ein wahres Wunder ?

Mein Herz ist stimmungsvoll erhoben,
die Stille tut der Seele gut,
sie tr├Ąumt in wei├čen Winterwogen
und staunt ergriffen in Demut.

Der Winter ist der Mu├če Bruder,
die Fauna und die Flora ruht,
der Schnee setzt ihm mit seinem Puder
auf einen wei├čen Zuckerhut.

Im G├Âttergut bin ich versunken
betrachte still den Engelberg,
der Zauber macht mich wonnetrunken,
der Winter ist ein Wunderwerk.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!