Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92269
Momentan online:
403 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Winterraben
Eingestellt am 12. 02. 2004 12:08


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
aunty
Autorenanwärter
Registriert: Jan 2004

Werke: 3
Kommentare: 4
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um aunty eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Nachtschwarze Raben
Griesgram verbreitend
hockt nass ihr im Wind.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


GabiSils
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 1
Kommentare: 1405
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um GabiSils eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo aunty,

das gefällt mir, sehr bildhaft, man sieht sie förmlich vor sich, wie sie da hocken.
Sollte ein tieferer Sinn verborgen sein, ist mir er entgangen, ich kann keine Lyrik übersetzen, aber es braucht keinen - oder?

Gruß,
Gabi

Bearbeiten/Löschen    


Venus
Häufig gelesener Autor
Registriert: Oct 2003

Werke: 99
Kommentare: 869
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Venus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hier sitzen sie auch.
in meinem kopf.
nassgeheult manchmal
und
spielen windluder mit mir


einfach gut, deine Gedanken -
danke!

lg. Venus
__________________
den wind im rücken, sterb ich mich ein
in den großpassat -
und lebe erst recht

Bearbeiten/Löschen    


aunty
Autorenanwärter
Registriert: Jan 2004

Werke: 3
Kommentare: 4
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um aunty eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Hallo GabiSils und Venus

Danke euch beiden für den Kommentar. Der tiefere Sinn würde vergeblich gesucht: Es gibt keinen. Ich freue mich einfach an den griesgrämigen Raben, die mir das Regenwetter noch mehr vermiesen wollen.

aunty

Bearbeiten/Löschen    


Rodolfo
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2003

Werke: 26
Kommentare: 108
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rodolfo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Griesgramraben

Hallo Tantchen

Ich seh sie vor mir, die beiden Kohlensäcke.
Jeden Tag begegne ich ihnen.
Es sind Kunden, Arbeitskollegen, Beamte, Vorgesetzte.
Sie merken nicht, dass der Griesgram, den sie verbreiten,
von einem menschenfreundlichen Wind auf sie selbst zurück geblasen wird.
Und sie werden immer griegrämiger.

Man sollte Dein Haiku auf grosse Spiegel drucken,
und ihn diesen Raben in die Hand drücken.
Zur Selbst- Therapie.

Aber die Raben, die Du selbst von Hand herstellst,
die dürfen ruhig so griesgrämig im Regen sitzen,
denn sie sind solche Spiegel.

Baci: fratellino

__________________
Nur die Berge stehen ewig, nur der Fluss fliesst immer weiter...

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!