Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92193
Momentan online:
141 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Tagebuch - Diary
Wir
Eingestellt am 14. 10. 2003 23:20


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
catsoul
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Aug 2001

Werke: 40
Kommentare: 115
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um catsoul eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wir

cat / 2003.10.12

ich will Deine Finger in meinen Mund saugen
Deine Augen k├╝ssen
Deine Seele streicheln
ganz in Dir aufgehen

ich will Dich nie mehr verlieren
immer nur Dich
ich will Dich l├Ącheln sehen
und lachen

ich will Dich traurig sehen
und mit Dir f├╝hlen

es wird keinen nach Dir geben
keiner kann mir je wieder so nah sein
so um mich und in mir und mit mir

Du bist meine Erf├╝llung
mehr kann es nicht geben

wir m├╝ssen unsere Gef├╝hle besch├╝tzen,
aufpassen das sie nicht verloren gehen
daf├╝r sorgen das sie halten

ZUSAMMEN

ich liebe Dich!


Feedback wie immer ausdr├╝cklich erw├╝nscht :-)


__________________
Http://catsoul.de
Http://buchstabeninsel.de

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


B.Wahr
???
Registriert: Dec 2001

Werke: 188
Kommentare: 1661
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Wir m├Âchten ja alle

Hallo Catsoul,

sehr sch├Ân gesagt!
Wer m├Âchte nicht so fingergesaugt, augengek├╝├čt und seelengestreichelt werden?

Mit dem "M├╝ssen": Gef├╝hle sch├╝tzen, aufpassen und sorgen f├Ąngt das Dilemma aber ja dann an ...Das w├Ąre wert f├╝r ein anderes Gedicht in anderer Rubrik...

Ansonsten nix zu meckern,
LG
B.Wahr
__________________
Auch Schweigen kann Vielsagend sein!

Bearbeiten/Löschen    


Mirko Kussin
Foren-Redakteur
Manchmal gelesener Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 8
Kommentare: 501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Mirko Kussin eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

feedback ausdr├╝cklich erw├╝nscht? gut, aber es wird nicht gerade sehr positiv ausfallen....
aaaaaaalso:
der text f├Ąngt gar nicht mal schlecht an, die finger im saugenden mund sind ein sch├Ânes bild... die letzte zeile bzw das bild sich um gef├╝hle zu sorgen damit sie halten: ebenfalls ganz gut, aber alles was dazwischen zu lesen ist, ist einfach in vielerlei hinsicht too much. als beispiel: "deine seele streicheln, in dir aufgehen"... das kann man seinem liebsten in einer stillen stunde ja mal ins ohr fl├╝stern, aber f├╝r einen literarischen text ist dieses bild, bzw diese formulierung zu abgegriffen. ich m├Âchte wetten "seele streicheln" kommt hier im liebes/erotikforum ├Âfter mal vor und jeder h├Ąlt es f├╝r originell, ist aber aber nun mal nicht mehr...
formulierungen wie "ich will dich nie mehr verlieren" und "es kann keinen mehr nach dir geben" m├Âgen zwar wahrhaftig und total ehrlich aus deiner verliebten seele hervorspringen, sie sind aber auch "too much" zuviel pathos...
und so zieht es sich irgendwie durch den ganzen text hindurch... etwas weniger von dir, bzw etwas mehr distanz zwischen deinem wirklichen leben und der literarischen arbeit t├Ąten dem text hier sehr gut...
sorry, da├č ich nicht viel mehr positives ├╝ber den text hier schreiben kann...
gru├č mirko
__________________
"I am only what you made me - I am a reflection of you"
Charles Manson

Bearbeiten/Löschen    


catsoul
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Aug 2001

Werke: 40
Kommentare: 115
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um catsoul eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
:-)

Hallo B.Wahr,

danke f├╝r das liebe Feedback.
Ich hoffe das gro├če Dilemma vermeiden zu k├Ânnen. *g* Eine sehr schlechte Erfahrung reicht, hoffe ich.


Hallo Mirko,

wieso meinst Du Dein Feedback w├Ąre nicht positiv? Ich sehe das schon so, es zeigt mir das Du Dich sehr ausf├╝hrlich nicht nur mit dem Text auseinander gesetzt hast, sondern Dir auch noch die M├╝he gemacht hast all Deine Gedanken aufzuschreiben.
Es stimmt, in diesem Gedicht schwingt sehr viel Pathos mit, Dinge die man sonst nur seinem Liebsten ins Ohr fl├╝stert... aber vielleicht finden sich gerade dadurch viele Leser in dem Text wieder?

[etwas weniger von dir, bzw etwas mehr distanz zwischen deinem wirklichen leben und der literarischen arbeit t├Ąten dem text hier sehr gut...]
leider, oder zum Gl├╝ck, bin ich jemand der nicht distanziert sein kann. Das mag ein Fehler bei manchem meiner Gedichte oder Geschichten sein, aber es l├Ąsst den Leser auch oft genau meine Gef├╝hle nachempfinden.

Danke euch beiden!



liebe Gr├╝├če cat



__________________
Http://catsoul.de
Http://buchstabeninsel.de

Bearbeiten/Löschen    


Zeder
Administrator
Fast-Bestseller-Autor

Registriert: Nov 2001

Werke: 14
Kommentare: 3841
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Zeder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo catsoul,

ich denke, dass Dein Text besser unter "Tagebuch" aufgehoben ist. Wenn Du m├Âchtest, schiebe ich ihn dorthin.

Gr├╝├če von Zeder

Bearbeiten/Löschen    


catsoul
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Aug 2001

Werke: 40
Kommentare: 115
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um catsoul eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Guten Morgen Zeder,

wenn Du meinst das Gedicht w├Ąre dort besser aufgehoben, verschiebe es bitte.


liebe Gr├╝├če und ein *schnurr*

cat


__________________
Http://catsoul.de
Http://buchstabeninsel.de

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Tagebuch - Diary Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!