Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
80 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Wir suchen alle den Superstar...
Eingestellt am 06. 01. 2004 20:47


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Floheit
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Dec 2003

Werke: 8
Kommentare: 28
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Floheit eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Unser Supergut


Langsam fri├čt sich der Wurm der Zeit hinein

in die Pr├Ąsenz des ach so jungen

wohlgez├╝chteten Popsternchens

brave Puppen an F├Ąden

Veit's Tanz f├╝r alle hier

Glaubensbekenntnis

obwohl das Geld

nur dann stinkt

wenn man

schaut!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Wachenbergia
???
Registriert: Dec 2003

Werke: 0
Kommentare: 42
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Wachenbergia eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Floheit, ich r├Ątsele, warum du das Gedicht bei Humor/Satire/eingstellt hast. Ich meine, deine Ausf├╝hrung zu dem Thema ist doch eher ernsthafter Natur.

Und es gef├Ąllt mir.

Bearbeiten/Löschen    


Floheit
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Dec 2003

Werke: 8
Kommentare: 28
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Floheit eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Wachenbergia,

tja, ich r├Ątsele auch ein bi├čchen. Nein, Spa├č beiseite.
Gestern habe ich mir das deutsche Pendant zu unserem "Starmania" angesehen. Da dachte ich mir, genauso wie es ein verwirrender Witz ist, da├č sich Jugendliche um jeden Preis in Szene setzen, f├╝r ein paar Stunden Ruhm, genauso sollte es ein verwirrender Witz sein ein Gedicht in eine Sparte zu stellen wo es eigentlich nix verloren hat.

Ich sehe es als als Zynismus des Lebens dort zu sein wo man nicht hingeh├Ârt :-)!

Also erweitere ich mal pers├Ânlich Humor/Satire/Ironie um das Thema Zynismus.

Mit Dank aus Tirol, flo

Bearbeiten/Löschen    


Udogi-Sela

H├Ąufig gelesener Autor

Registriert: May 2003

Werke: 61
Kommentare: 560
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Udogi-Sela eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Zynismus w├╝rde ich als die versch├Ąrfte Form der Ironie ansehen.
Satirisch k├Ânnte man die „Superstar-Special-Show-TV-Events“ benennen; aber wo ist bei alledem, bzw. hier der Humor?
Der bleibt auf der Strecke, obwohl gerade dieses Thema gut f├╝r „Humor, Satire, Ironie“ ist und Du uns hier vielleicht was „einzutrichtern“ versuchst.
Und:
Geld, als solches, stinkt nicht!

Herzliche Gr├╝├če
Udogi-Sela
__________________
Dieses ganze Schreiben ist nichts als die Fahne des Robinson auf dem h├Âchsten Punkt der Insel. (Kafka)

Bearbeiten/Löschen    


Floheit
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Dec 2003

Werke: 8
Kommentare: 28
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Floheit eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Nun ja ich definiere Zynismus als:
Im falschen Moment das Richtige sagen!

Es stimmt schon, ├╝ber Humor l├Ą├čt sich bekanntlich streiten.
Mich belustigt eben das krampfhafte Bem├╝hen der Einen um Anerkennung und die eiskalte Ausbeutungsmaschinerie der Anderen, die dahintersteht, da├č es mir kalt ├╝ber den R├╝cken hinunterl├Ąuft. Treffen da nicht Masochist und Sadist in Lehrbuchform aufeinander?
Es ist lachhaft, aber nicht lustig, das geb ich zu.
Vespasians Ausspruch "pecunia non olet" bezog sich ja letztenendes auf die Besteuerung von Bed├╝rfnisanstalten
und das trifft f├╝r mich das System dieser Shows perfekt.
Dieses Blutgeld, aus den Seelen der Jugend gequetscht, stinkt f├╝r mich schon.

Aber bitte, ich la├č mich gern eines Besseren belehren und zieh mit meinem Gedicht in eine andere Abteilung.

Gr├╝├če aus Tirol, flo

p.s.: und wie hat es dir eigentlich gefallen?

Bearbeiten/Löschen    


Floheit
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Dec 2003

Werke: 8
Kommentare: 28
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Floheit eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

ich verga├č noch zu sagen:
die form soll nicht "eintrichternd" wirken, sondern "zuspitzend".
Die Zeilen fallen n├Ąmlich von 10 Silben ├╝ber 9 auf 8 usw. bis auf eine! Genau wie bei den 10 kleinen Negerlein bleibt auch hier nur einer ├╝ber, kulminierend im "schaut!". Nach dem Motto "Schaut mich an! Ich habe gewonnen!".

nun ja, bin f├╝r jede kritik offen und freu mich dar├╝ber, weil sonst lern ich ja nix dazu :-)!

flo

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!