Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92194
Momentan online:
142 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Wir tun, als ob wir wüssten warum
Eingestellt am 16. 01. 2011 23:22


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Andreas Bernd
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jan 2011

Werke: 2
Kommentare: 8
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Andreas Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Triefende Wolken auf Hügeln und in Tälern
Gedimmtes Abendviolett ohne Sonne
Heimatloses Licht
Häuser ducken sich wie Zelte in die nassen Wiesen

Unterwegs auf gewohnten Straßen
Durch die Gischt, die Sprühnebelwelt
Dann die Stadt,
unentschlossen zwischen Dämmerung und Leuchtreklame,
bewusstseinslos dem Sonnenuntergang geweiht.
Baumarkt für Provisorien,
Tankstellen für wohin?
Rot an leerer Kreuzung,
Scheibenwischer ticktacken zerhacken
die zähe Masse der Zeit in kleine Scheiben.

Grün und weiter, wie gewohnt.
Bis zum Haus, wo Du heut' nicht bist.
Wir tun, als ob wir wüssten, warum.

Version vom 16. 01. 2011 23:22

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Franke
Routinierter Autor
Registriert: Mar 2009

Werke: 175
Kommentare: 1953
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Franke eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Andreas!

Das ist wirklich ein gelungenes Erstlingswerk hier in der Lupe.

Vor allem sprachlich ist da einiges geboten, z.B.

quote:
ticktacken zerhacken

Mich stört nur eine kleine Sache:

Die Wiederholung von

quote:
Wir tun, als ob wir wüssten, warum

Wenn du das nur am Ende deines Gedichtes geschrieben hättest, wäre m.E. der Überraschungseffekt größer gewesen.

Aber ansonsten sehr gerne gelesen!

Liebe Grüße
Manfred
__________________
Das Leben ist eine Krankheit der Materie (Thomas Mann)

Bearbeiten/Löschen    


Andreas Bernd
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jan 2011

Werke: 2
Kommentare: 8
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Andreas Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Danke für Eure Tipps

Danke für Eure Tipps, sie treffen sich mit meinen eigenen Überlegungen. Also hab ich noch ein bisschen gefeilt....

Bearbeiten/Löschen    


5 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!