Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
70 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Wirkung
Eingestellt am 09. 03. 2004 17:55


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Tulpe
Autorenanwärter
Registriert: Feb 2004

Werke: 130
Kommentare: 103
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Tulpe eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Du bist klein und rund,
manchmal auch bunt
Du bist bitter und hart,
auf der Zunge zart.
Liegst auf meiner Hand
dann im Verstand
Wirkung im Blut,
Lebensmut,
Wirkung im Leibe,
Elend vertreibe,
Wirkung im Herz,
schwinde Schmerz.
Deine Aufgabe ist groß,
hinsichtlich das letzte Los.
So soll es dann sein,
und ich nehme dich ein.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo Tulpe,

erstmal Willkommenhier bei uns in der Lupe

Hui..spontan, als ich anfing zu lesen musste ich an..Smarties denken oder so.
Dachte, Du willst mich auf falsche Fährte (ver)führn

Ich gebe zu,ich kann nicht viel mit anfangen...aber das soll nix heissen..
Mal schaun, was andre sagen

lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Tulpe
Autorenanwärter
Registriert: Feb 2004

Werke: 130
Kommentare: 103
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Tulpe eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Die Wirkung

Hallo Stoffel
Netter Name. Habe einige Werke von dir gelesen, eigentlich um genau zu sagen lese ich deine Werke seit Tagen und sie inperieren mich sehr. Ich liebe Gedichte und hier sind sehr viele gute drin. Ich besuchte vorher ein anderes Gedichteforum. Dieses hier ist zwar komplizierter aufgebaut und sehr hart in den regeln, jedoch findet man hier wirklich geniale Poesie und Lyrik. Schade find ich es nur das man so wenig antworten bekommt. Sie werden oft durchgelesen jedoch Antworten sieht man selten. Toll auch die Schreibafgabe. Tolle Übung für jemand der in der Richtung etwas erreichen möchte.
Also ich danke dir mal hier mit einem frendlichen Gruß.

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
meiner liebe Tulpe,

wie ich Dich jetzt einfach mal so nenn...
lese..kommentiere/interessiere Dich viel für andere..und die Herzen fliegen Dir zu.
Man muss nicht immer alles verstehen..
dazu fragt man auch oft nach..
und wenn Du selbst Dir unsicher bist, dann kommst zu uns erstmal mit nem Text in die Schreibwerkstatt.

Es geht doch nicht darum, wie VIELE einen lesen..
jeder EINZELNE der einen liest..ist ein Glücksfall.
Für mich auf jeden Fall...

Magst Du nicht zu unsrem Treffen Ende Mai kommen, dann schau in die Plauderecke..das steht alles.
"Treffen NRW-bei Heike"
LOHNT SICH!

schönen Abend
lG
Sanne

PS: freu mich, das mich nich angegiftest hast...*smile*

Bearbeiten/Löschen    


Tulpe
Autorenanwärter
Registriert: Feb 2004

Werke: 130
Kommentare: 103
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Tulpe eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Ja nenn mich Tulpe :)

hallo ich wieder.
Ich habe dich schon verstanden was du meinst. Ich dachte ja eher an kritik, ob gut oder schlecht. Weil ich sehr gerne dazu lernen möchte. Habe selber gestern mein 100 Gedicht geschrieben. Auch schon Schreibkurse bei guten Autoren besucht. Schreiben ist mein Ausgleich, es ist wie eine Sucht, es geht nicht einen Tag ohne. Dieses Treffen würde ich sehr gerne besuchen und habe mir gerade deine Biographie angesehen. Ich stöbere so gerne herum um zu lesen und zu lernen. Irgendwie hast du mir jetzt ein lächeln auf das Gesicht gebracht durch das Angebot von dem treffen. klar komme ich, zumindest versuche ich es. Schau mir das gleich mal an.
Übrigens beschriebe ich in dem Gedicht, eine Pille die Depressive ( wirklich Depressive) einnehmen.

Bearbeiten/Löschen    


Samoth
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Tulpe,

Dein Gedicht erzeugt auf mich Wirkung im positivem Sinne Beim ersten Mal lesen dachte ich an Tabletten (oder Drogen?)-dann beim wiederholten Lesen entdeckte ich eine Droge- nämlich das Leben an sich oder besser- das am Leben bleiben zu wollen...

viele Grüße
sendet Dir
Thomas

Ps.: auch von mir ein Willkommensgruß

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!