Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m√ľssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
86 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Humor und Satire
Wissenschaftler unter sich
Eingestellt am 15. 01. 2001 17:21


Autor
Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.
Tanshee
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Jan 2001

Werke: 20
Kommentare: 89
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Lieber G.!

Die intensive Auseinandersetzung mit den Thesen von d'Amato hat mich zu der Feststellung gef√ľhrt, da√ü folgende Punkte noch bearbeitet werden sollten:

Der Wiesenk√∂tter-Operator ersten Grades beschreibt die Kr√ľmmung der konsekutiven squash-map-Verformung paternaler R√§ume nicht zureichend. Unber√ľcksichtigt bleiben hierbei insbesondere die vorausgesetzte (s. Georgi, Shwartzkopff et.al.) Pseudoallelit√§t diverser Ebenen sowie die resultierende Transversalverschiebung. Die Einf√ľhrung weiterer Merkmale erscheint hier also dringend geboten, wenn man zu einer eindeutigen Beschreibung gelangen will.


Ein weiterer Punkt ist m.E., daß d'Amato die postzylophalangische Qualität der untersuchten Teilsysteme erschreckend unterbewertet. Ohne diese ausgeprägte Eigenschaft, wäre aber die Verformbarkeit in den Randbereichen des Systems nicht differenzierbar. Die Frage ist nun, ob die Umstellung auf ein n-okaptometrisches Wertesystem, wie es D.-K. Hermanutzeneder vorschlägt,zur Beschreibung des Phänomens ausreicht.
Was die falsifikationsprophylaktischen Ma√ünahmen betrifft, ist eine solche Umstellung sicherlich w√ľnschenswert, der erreichte Standard der Istwerthygiene bei der Erfassung isophramatropher topografischer R√§ume sollte unbedingt gehalten werden k√∂nnen!

Kellermans v√∂llig unqualifizierte Bemerkungen √ľber (ich zitiere!):.."ssdfoim√∂pke! dfgonmetre! mathemtickje toutticompalettere beckachlobtdaje". finde ich immer noch emp√∂rend. So etwas sollte auf einem angesehen Kongre√ü, wie dem Kwa√ünogorja-Symposion nicht ge√§u√üert werden! Ich denke, der Trottel hat v√∂llig zu Recht in beinahe s√§mtlichen Fachver√∂ffentlichungen daf√ľr Dresche bezogen!
So, das mußte ja mal gesagt werden!

Falls Du was Neues von der Entwicklung amöboid-automobiler chinoidasegesteuerter Daktylonephronen-Transplantate hörst, laß es mich bitte unbedingt wissen! Vielen Dank im voraus!


Herzliche Gr√ľ√üe!

Dein M.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


zero
Festzeitungsschreiber
Registriert: Nov 2000

Werke: 6
Kommentare: 90
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Klingt wie ein verbaler Amoklauf. Warst du sehr böse auf all die schlimmen Wörter?
__________________
aut zero aut nihil

Bearbeiten/Löschen    


Ralph Ronneberger
Foren-Redakteur
Autor mit eigener TV-Show

Registriert: Oct 2000

Werke: 64
Kommentare: 1400
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ralph Ronneberger eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Komisch. Ich habe zwar nichts verstanden, aber irgendwie kam es mir doch vertraut vor. Es las sich fast wie eine Korrespondenz zur Vorbereitung einer neuen EU-Rahmenrichtlinie.

Ralph
__________________
Schreib √ľber das, was du kennst!

Bearbeiten/Löschen    


Tanshee
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Jan 2001

Werke: 20
Kommentare: 89
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo, Zero!

Nee, auf die Wörter war ich nicht böse - mein Kumpel (Mathematiker) hat sein Referat an mir ausprobiert -
da sieht man mal wohin das f√ľhrt! Au√üerdem erz√§hlt mir die
Werbung zwar, ich solle nicht auf die Stimmen h√∂ren: aber wenn in meinem Hirn die f√ľr's W√∂rter(er)finden zust√§ndige Region losblubbert bin ich machtlos!
Wann brechen denn bei Dir die manisch-kreativen Sch√ľbe aus ?

Gr√ľ√üle,
Tanshee

Bearbeiten/Löschen    


Tanshee
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Jan 2001

Werke: 20
Kommentare: 89
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo, Ralph!

Ich bin auch √∂fter m√§chtig in Versuchung mich f√ľr so ein Gremium zu bewerben . Dann werde ich der Welt in 20 B√§nden mitteilen , da√ü ab sofort die Anzahl der fiesen kleinen Kernchen im Himbeerjoghurt reglementiert ist...
Und dann veranstalten wir auch einen Kongreß, jawollja!

Gr√ľ√üle,
Tanshee



Bearbeiten/Löschen    


zero
Festzeitungsschreiber
Registriert: Nov 2000

Werke: 6
Kommentare: 90
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Die Stimmen...

Hallo Tanshee!

Glaub der Werbung nicht, hör auf die Stimmen. Wenn keine kommen, press die Faust auf die Stirn, spreiz den kleinen Finger ab und sag die Worte Klatuu Verata Nectu, aber richtig. Das hilft ungemein beim Schreiben.

Vermutlich hab' ich nur wieder von mir auf andere geschlossen; denn tats√§chlich schreibe ich h√§ufig, wenn ich mich √ľber was aufrege und den √Ąrger loswerden will.

Aber gerade bin ich wirklich ganz friedlich...
__________________
aut zero aut nihil

Bearbeiten/Löschen    


Zur√ľck zu:  Humor und Satire Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!