Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
68 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Wo bist du?
Eingestellt am 27. 04. 2001 11:04


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Arathas
Routinierter Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 26
Kommentare: 132
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

wo bist du?



wie langsam doch die Zeit vergeht
seit ich Dich letztens sah
Du hast meine Gedanken verdreht
und kommst Du damit klar?

es ist Verliebtsein, aber anders
f├╝r mich diesmal wirklich besonders
denn ich sp├╝rÔÇÖs so heftig wie noch nie
und stell mir die Frage: ÔÇ×Liebst du sie?"

es ist f├╝r mich zwar nicht neu
aber doch ein Gef├╝hl, das ich nicht kenne
eigentlich bin ich meinem Herzen treu
und das ist der Grund, aus dem ich renne

in Deine Richtung, hin zu Dir
oder wenigstens w├╝nschte ich, da├č es so w├Ąr
k├Ąmst Du doch einfach nur zu mir
ich k├Ąme ja auch zu Dir her

denn es ist Verliebtsein, aber anders
f├╝r mich diesmal wirklich besonders
denn ich sp├╝rÔÇÖs heftig wie noch nie
und stell mir die Frage: ÔÇ×Liebst du sie?"

warum bist Du so weit entfernt
so fern, wenn ich dich sehen will
anscheinend hab ich nichts gelernt
denn mein Herz ist einfach nicht still!

aber bringt dieses Gef├╝hl denn was?
wenn du eh unerreichbar bist
doch auf mein Herz ist leider Verla├č
weil es Dich schon jetzt unendlich vermi├čt

es ist Verliebtsein, aber anders
f├╝r mich diesmal wirklich besonders
denn ich sp├╝rÔÇÖs heftig wie noch nie
und stell mir die Frage: ÔÇ×Liebst du sie?"

und dann seh ich in mich hinein
├╝berwinde diese H├╝rde
und ich glaube, es kann sein
da├č ich Dich lieben w├╝rde

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Neziri
Festzeitungsschreiber
Registriert: Dec 2000

Werke: 8
Kommentare: 120
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Ist das ein Songtext? Kommt mir so vor.
Manchmal bin ich beim Lesen 'gestolpert', soll hei├čen ich kam mit dem Versma├č ins holpern. Allerdings kenne ich das von manchen meiner Songtexte, das passiert mir immer, wenn ich eine bestimmte Melodie beim Schreiben im Ohr habe. Und der Konjunktiv im letzten Vers hat mich etwas befremdet...wirkt wie eine absichtlich unklare Aussage. Ist dem so?
__________________
Aslan Neziri
'Beware the fury of a patient man.' (John Dryden)

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!