Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
119 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Wo ist Gott?
Eingestellt am 14. 05. 2004 13:37


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ein Kind fragte den Pfarrer: "Wo ist Gott?"
Der Pfarrer anwortete: "Der Winter ist kalt geworden."

Kommentar
Der Pfarrer hörte die Frage des Kindes wohl. Er sagte sich:
"Der Fisch schwimmt im Wasser, ich schwimme in der Luft."
Indem er das erkannte, sah er sein Innerstes. Er öffnete sein Herz.

Erklärung
Der Geist ist verwirrt vom Schauen. Das Gleichgewicht schwankt, denn das Kind wächst bei jeder Bewegung. Die Antwort auf die Frage ist schwer. Die Frage zu finden schwerer. So schwimmt der Geist des Fisches in der Luft wie ein Stein, der die Erde umkreist. Das Kind bückt sich und hebt eine Kirsche auf. "Möchtest du auch eine?" fragt es den Pfarrer. Der Pfarrer sagt: "Ja." Das Kind spuckt den Kirschkern aus und tritt ihn in die Erde.



__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!