Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
432 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Wo sind sie die Reime?
Eingestellt am 23. 01. 2002 12:16


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Razoreth
Hobbydichter
Registriert: Jan 2002

Werke: 49
Kommentare: 18
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Razoreth eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wo sind sie die Reime?

Wo sind sie die Reime,
wenn man sie braucht,
es fehlen die Keime,
klingt alles verbraucht.

Wo sind sie die Strophen,
wenn Gedanken überquellen,
sind mager wie Dopfen,
weil einfach Worte fehlen.

Wo sind sie die Verse,
liebreizend und fein,
seht meine Achillesferse,
ich seh es ja auch ein.

Wo sind sie die Zeilen,
die die Menschen bewegen?
werd solange verweilen,
bis ich kann sie euch geben.

Wo sind sie die Reime,
wenn man sie braucht?
Lassen einen alleine,
fühlen sich mißbraucht.


by Razoreth

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!