Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92248
Momentan online:
302 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Wohlgefühl
Eingestellt am 02. 04. 2006 21:40


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wohlgefühl

Fühlte mich zurückversetzt
Schwelgte im Wohlgefühl vergangener Tage
Lief freudig springend über den Sandkasten
Kletterte auf die Kinderrutsche
Und kam im Heute wieder an

Kopfschüttelnd renkte der Arzt
Mir den Rücken ein
Verpasste mir eine Spritze
Ins Gesäß


2.04.06 / Heike Keuper - Göbel

__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, kühle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


TanjaF
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Heike,

wie schön, sich zwischendurch so unbeschwert wie ein Kind fühlen zu können!
Könnte zum Nachmachen anregen, und die Kassen der Ärzte klingeln...

Schönen Tag,
Tanja

Bearbeiten/Löschen    


namaqool
Hobbydichter
Registriert: Jul 2005

Werke: 5
Kommentare: 145
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um namaqool eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo heike,

der spielplatzaufenthalt hat sich sicherlich gelohnt, die nadeln sind ja heutzutage dünn, man spürt kaum den einstich. war der spielplatz voll? war die praxis voll?

grüsse.
__________________
Phönix ist ein anderer.

Bearbeiten/Löschen    


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Tanja, hallo

das kleine etwas über dir ist frei erfunden, lach, aber es gibt genau jenes von dir beschriebene lebensgefühl wieder.
ich fühle mich so, ist es der frühling?
wünsche dir dass dir im april viele rutschen begegnen und deine wirbelsäule unbeschadet bleibt.
ganz lieben gruß

heike
__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, kühle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
tja, mein lieber namaqool,

"die nadeln sind ja heutzutage dünn, man spürt kaum den einstich"

jaaa, aaaabbber nur wenn die person die sie verpasst keine niete ist!
ich bin auch in meiner phantasie keine spielverderberin... der spielplatz war frei weil es regnete...*zwinker*

und es war sonntag...
grüßle
heike
__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, kühle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


anbas
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2006

Werke: 718
Kommentare: 4501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um anbas eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

... ach ja, man wird älter!
Und dann gönnt man dem Kind, das in einem steckt, etwas Spaß und dann gibts auch hier so etwas wie 'Eltern haften für ihre Kinder'.
Ein schöner der Text, der hoffentlich niemanden davon abhält, seinem inneren Kind genügend Freiraum zu geben.
Gruß Andreas

Bearbeiten/Löschen    


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
huhu andreas,

dieser tage, da der frühling in allen fasern meines seins kribbelt und juckt, möchte ich mich austoben.
da mein körper aber nur halbe purzelbäume mag, toben die wilden ideen in mir. die clownin schlägt neuerdings keine purzelbäume mehr, aber in ihrem Kopf tanzt sie noch rock'n - roll.
es macht freude sich irgendwie freiräume zu schaffen und diese dann auch noch mit gleichgesinnten teilen zu können. habe einen ganz wundervollen abend.

heike
__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, kühle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!