Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
262 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Wohnraum
Eingestellt am 02. 12. 2005 06:43


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
werther
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 71
Kommentare: 56
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um werther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich lebe im Quadrat, mit weißen Wänden, rau. Neben mir beinhaltet es 2 Tische, einen Stuhl, ein Bett. Ein Tisch zum Essen, einen für den Rest meines Lebens. Auf dem Stuhl sitze ich, im Bett liege ich. Meine Dimensionen sind nicht räumlich, sie sind funktional. Mein Blick ist gefangen, ich lasse das Fenster geschlossen. Die Zeit zirkuliert, doch ohne Tag und Nacht. Ich bin unabhängig vom Sonnenlicht. Ich bin ein Haustier. Ich altere auf 17 m². Manchmal besuchen mich Menschen und wir bringen uns Verwunderung entgegen. Erklären muss man nichts mehr. Jeder ist ausgewachsen. Selten beschwert man sich. Meine Einzelhaltung scheint nicht artgerecht. Unsinn. Ich bin mir selbst gerecht. Vielleicht zieh ich irgendwann um, in ein größeres Quadrat.
__________________
"zu schreiben, als ob sich Leben darin ausdrücke und zu leben, als ob sich Philosophie darin fände."

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


F Fuller
Festzeitungsschreiber
Registriert: Aug 2005

Werke: 0
Kommentare: 116
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um F  Fuller eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo werther,

ich überlege grad,um welche Art von haustier es sich bei Deinem Protagonisten handeln können und tippe mal auf eine Katze. Bei vielen von ihenen kann man sagen, dass sie eher in Kubikmetern leben

Dennoch viel zu wenig, wenn man allein ist und nie rauskommt... traurig.

Gruss
F. (in Andenken an Amadeus †)

Bearbeiten/Löschen    


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

gute idee. warum hast du nicht mehr draus gemacht?

Bearbeiten/Löschen    


werther
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 71
Kommentare: 56
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um werther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Feedback

zu 1: Das Tier ist ein Mensch

zu 2: Wie man deutlich erkennt, raffe ich mich nicht mehr dazu auf, zu schreiben
__________________
"zu schreiben, als ob sich Leben darin ausdrücke und zu leben, als ob sich Philosophie darin fände."

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!