Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92253
Momentan online:
254 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Wolkenkonzert
Eingestellt am 06. 08. 2004 13:50


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
joyce
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jun 2004

Werke: 49
Kommentare: 69
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um joyce eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wolkenkonzert


Ein Fenster
Weit geöffnet
Im Nacken ruht mein Haupt
Ich senke sanft die Lider
Und lausche
Bin nur hier

Ein BlĂĽtenwasserregen
Sein Duft den Atem fĂĽllt
Er kommt ohne zu fragen
Und fällt in mich hinein

Aus dunkler, schwerer Wolkenpracht
Sich jubelnd nun befreit
Die Melodie aus Tropfen nur
Mich trägt die Harmonie

Konzert aus blauem Himmel
Der Wind ein Dirigent
Agiert als wär´s sein letztes Spiel
Legt Sommerklang hinein

Fortissimo in Bächen
Den Höhepunkt erreicht
Mit Paukenschlag Finale
Piano auf Asphalt

Applaus aus tausend Händen
Begeisterung schwillt an
Euphorisch letztes Klatschen
Der Saal sich langsam leert

Bald ruft die erste Amsel klar
Die Augen öffne ich
Durch tiefe PfĂĽtzen rauscht
Das Hier in mich zurĂĽck



© by Joyce 08 -04

__________________
Du musst das Leben nicht verstehen,dann wird es werden wie ein Fest.Und lass dir jeden Tag geschehen so wie ein Kind im Weitergehen von jedem Wehen sich viele Blüten schenken lässt. (Rainer Maria Rilke)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


megan
Guest
Registriert: Not Yet

klasse!
ein echtes konzert der naturklänge, ich bin begeistert!
lg megan

Bearbeiten/Löschen    


joyce
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jun 2004

Werke: 49
Kommentare: 69
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um joyce eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Megan,
danke für den schönen kommentar,

wünsche dir, dass dich der nächste sommerregen in ein solches konzert entführt

gruĂź Joyce
__________________
Du musst das Leben nicht verstehen,dann wird es werden wie ein Fest.Und lass dir jeden Tag geschehen so wie ein Kind im Weitergehen von jedem Wehen sich viele Blüten schenken lässt. (Rainer Maria Rilke)

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂĽck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!