Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
100 Gäste und 2 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Worte
Eingestellt am 02. 10. 2002 01:15


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Marceline
Hobbydichter
Registriert: Oct 2002

Werke: 1
Kommentare: 3
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Worte

gebraucht
ausgeschöpft

benutzt
verlyrikt

ein Spielzeug
ein Ernstzeug

der letzte Trost
das dampfende Ventil

meine Manie
mein Steckenpferd

und trotzdem
weiß ich nicht
wie ich´s dir sagen soll

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Chakram
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 58
Kommentare: 122
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Chakram eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Marceline,

erstmal willkommen bei der Leselupe .

Dein Gedicht finde ich kurz, prägnant und sehr gut. Kann das irgendwie nachvollziehen. Selbst wenn man hier und da noch so mit den Worten jonglieren kann (gesprochen oder geschrieben), bleiben sie einem manchmal aus, wenn's drauf ankommt - zumindest geht es mir so.

Liebe Grüße
Chakram

__________________
Die Träne ist die Sprache der Seele und die Stimme des Gefühls.
(Filippo Pananti)

Bearbeiten/Löschen    


Marceline
Hobbydichter
Registriert: Oct 2002

Werke: 1
Kommentare: 3
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Worte

Hallo lieber Chakram,

danke für dein Willkommen und deine wohlgesonnene Aufnahme. Das tut mir natürlich sehr gut !!!
Es ist das erste Mal, daß ich ein Gedicht öffentlich gemacht habe, daher freut mich deine positive Resonanz ganz besonders.

Schöne sonnige Grüße
Marceline

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!