Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92248
Momentan online:
312 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Wortgerangel
Eingestellt am 12. 07. 2003 11:46


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Dornrosis
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jun 2003

Werke: 44
Kommentare: 105
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Wortgerangel

Schillernde, wichtige Worte
purzeln durcheinander.
Wie aufgeregte Spatzenkinder
schwirren sie durch mein Gehirn,
möchten Platz nehmen in SÀtzen.

Sie drÀngeln, fauchen und schubsen,
fallen einander ins Wort.
Jedes will das Erste sein.

„Seid still jetzt“ rufe ich laut „Ruhe!“
Sie wollen nicht hören.
„So geht das nicht,“
wĂŒte ich, der Verzweiflung nah,
„da finde ich keine Form.“

Endlich Stille!

Gesittet nehmen sie Platz.
FĂŒgen sich voller Stolz und warten,
auf mich,
die Dirigentin.

Dornrosis, 11.07.03

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Ramona Linke
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Dornrosis,

dieses Gedicht ist einfach
zauberhaft, es gefÀllt mir
ausgesprochen gut ...
man stelle sich dieses alles
einmal bildlich vor, herrlich
Liebe GrĂŒĂŸe zum Wochenende sendet
herzlich RL

Bearbeiten/Löschen    


coco
???
Registriert: Jun 2002

Werke: 64
Kommentare: 205
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um coco eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo Dornrosis,

in den foren gestöbert und fĂŒndig geworden. gefĂ€llt mir ausserordentlich gut dieses "durcheinander". mir geht es oft genauso, nur...auf mich hören die worte leider viel zu oft nicht, wenn ich "RUHE" schreie...

liebe grĂŒsse von coco

Bearbeiten/Löschen    


Dornrosis
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jun 2003

Werke: 44
Kommentare: 105
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Wortgerangel

Liebe Ramona,
ich stelle mir dieses Gerangel auch bildlich vor. Es reizt mich zum Lachen. Man könnte es auch gut auf eine sich wichtig nehmende Gruppe von Menschen beziehen. Danke fĂŒr deine Bewertung.

Liebe Coco,

es ist manchmal schon ein Kampf mit den Worten und bei mir sind sie auch oft wie ungehorsame Kinder, hören einfach nicht immer.Danke auch dir fĂŒr deine Bewertung!

Gruß an euch beide DORNROSIS

Bearbeiten/Löschen    


Melchior
???
Registriert: Oct 2001

Werke: 30
Kommentare: 137
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Melchior eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
...

Hallo

Tut mir leid, dass ich mit ein paar kritischen anmerkungen daherkommen muss. Erstmal, ist das meiner meinung nach keine prosa. Verse sind doch keine ungebundene sprache.
Zum inhalt möchte ich nicht soviel sagen, obwohl ich die begeisterung der kommentatoren nicht teile, da es mir nicht eileuchtet, warum das Ich, welches seine worte nicht zu bÀndigen weiss, zielsicher worte benutzt.

Liebe GrĂŒsse
__________________
Melchior

Bearbeiten/Löschen    


Dornrosis
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jun 2003

Werke: 44
Kommentare: 105
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Wortgerangel

Hallo Melchior,
habe deine Kritik entgegengenommen:

1. Die Einordnung unter die Sparte Prosalyrik wurde nicht von mir sondern von LL im Rahmen der Poesieneuordnung vorgenommen.

2. Wer sagt denn, dass das "Ich" seine Worte nicht zu bÀndigen weis? Das steht gar nicht im Text! Im Gegenteil, sie werden ja gebÀndigt.

3. Und selbst wenn Worte manchmal nicht zu bĂ€ndigen sind, heißt das ebenfalls nicht, dass es keine Techniken und Möglichkeiten gibt, sie zu bĂ€ndigen.
Ist halt, wie mit Kindern, manchmal sind sie nicht zu bĂ€ndigen und dann wieder sind sie nett, lieb und fĂŒgsam. Wer hat schon immer alles unter Kontrolle. Ich jedenfalls nicht. Trotzdem versinke ich nicht im Chaos und kann meine Ziele im Auge behalten.

DORNROSIS

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!