Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92251
Momentan online:
289 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Wucherer-Limericks
Eingestellt am 05. 11. 2007 11:08


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
viktor
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2007

Werke: 117
Kommentare: 309
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um viktor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wucherer-Limericks

Ein Sparkassenleiter aus Nossen
hat manch armen Schlucker verdrossen.
Er wucherte blind,
nahm Haus, Hof und Rind.
Er wurde (durch Zufall) erschossen.

Dem smarten Kredithai in Wehen
ist neulich ein Unheil geschehen.
Ein Träger - massiv! -
flog plötzlich ganz tief...
Er übt am Rollator das Gehen.

Ein Wucherer aus Finsterwalde
war gieriger als ein Alkalde.
Doch wer übertreibt
wird manchmal entleibt
und modert ganz still auf der Halde.

Ein cleverer Bluthund aus Franken
tat Gutes - im Sinne der Banken.
Ich sah ihn allein
bei edelstem Wein.
Er liegt im Spital - bei den Kranken.

Ein Darlehn-Designer aus Peine
verwechselte "meine" und "deine".
Nun treibt eine bleiche,
schwach lächelnde Leiche
im duldsamen Wasser der Leine.

Ich traf den Agenten in Hagen,
um einen Kredit zu erfragen.
Er nannte die Zinsen
mit teuflischem Grinsen.
Ich traf ihn - am Kinn und am Magen.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo, Norbert,

insgesamt sind die Wucherer-Limericks gut, allerdings nicht sehr gut.

Das Hauptproblem:

Das Ende kommt oft zu erwartet.

quote:
Ein Sparkassenleiter aus Nossen
hat manch armen Schlucker verdrossen.
Er wucherte blind,
nahm Haus, Hof und Rind.
Er wurde (durch Zufall) erschossen.

Es wäre besser, wenn es entweder noch lapidarer oder unerwarteter käme. "Wuchern" passt nur teilweise, obwohl es mit dem Gesamttitel harmoniert. Aber wenn daraus etwas logisch folgt, ist es in Ordnung:

quote:
Ein Sparkassenleiter aus Nossen
hat manch armen Schlucker verdrossen.
Er wucherte blind,
nahm Haus, Hof und Rind
und wurde (mit Zinsen) erschossen.

Wie gesagt, die Limericks gefallen mir. Man kann aber noch daran arbeiten.
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


viktor
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2007

Werke: 117
Kommentare: 309
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um viktor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo bernd,
wie kann man jemanden "auf zinsen" erschießen? - das scheint mir dann doch etwas sehr weit hergeholt.
ich komme übrigens von einem anderen forum, wo vor ein paar monaten das limerick-fieber ausgebrochen war, wir haben uns dann zu zehnt zusammengeschlossen und ein buch draus gemacht, schau einmal unter
Hier klicken

hallo gurke,
danke gür deine nette beurteilung..
liebe grüße
norbert

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo, Norbert,

nicht "auf" sondern "mit" Zinsen. Er hat gewuchert und bekam es mit Zinsen zurück, vielleicht eine Kugel mehr. Es ist auch hier nur ein Beispiel. Das Problem: Der Limerick ist nicht komisch genug, um Spitze zu sein. Aber meine Lösung soll ja eigene Gedanken nicht wegnehmen.

__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


viktor
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2007

Werke: 117
Kommentare: 309
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um viktor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

...auch "mit zinsen" scheint mir - hm - etwas weit hergeholt, wäre aber evtl. noch so grade machbar...
lg
viktor

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Norbert,

es geht mir dabei nicht darum, dass Du meine Version übernimmst, auch nicht darum, überhaupt etwas zu ändern. Es geht darum, die Limericks so gut wie möglich zu gestalten. Und ich kann mich auch irren. Und ich gebe Hinweise, was mir aufgefallen ist.
Wenn sie mir nicht gefallen würden, würde ich nicht so viel dazu schreiben.

Viele Grüße von Bernd
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Feste Formen Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!