Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
355 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Wünsche....
Eingestellt am 19. 10. 2003 19:15


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Stella
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jun 2002

Werke: 32
Kommentare: 98
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Stella eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wünsche....

Ich wünsch mir ein Herz
dass meines versteht
Ich wünsch mir ein Paar Beine
welches mit mir geht

Ich wünsch mir 2 Hände
die zärtlich mich berühren
Ich wünsch mir 2 Augen
die mit einem Blick mich verführen

Ich wünsch mir nen Mund
der lächelnd mich küsst
Ich wünsch mir ein Paar Ohren
welches meine Stimme vermisst

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Mara K.
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Stella,

du wünscht Dir einfach einen Menschen, welcher zu Dir passt und mit dem Du durch Dick und Dünn gehen magst.
Es sollte alles auf den Punkt genau passen...
Na ja, ich wünsch Dir, dass es in Erfüllung geht.

...ein Paar Ohren .. ein Paar Beine... ich denke Du solltest in den beiden Fällen Paar groß schreiben, denn ein paar Ohren können 10 sein und bei ein paar Beinen, na ja, es gibt auch Tausendfüßer...*smile*
wünsche eine gute Zeit und nette Menschen um Dich,
herzlich Mara K.

Bearbeiten/Löschen    


Stella
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jun 2002

Werke: 32
Kommentare: 98
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Stella eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Upsala, vielen Dank,

einen Tausendfüssler mit 10 Ohren brauch ich tatsächlich nicht!

Liebe Grüße

Stella

Bearbeiten/Löschen    


Sandra
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Stella,
dein Gedicht ist bezaubernd auf seine Art. Ich wünschte mir in den Zeilen vielleicht ab und an ein wenig mehr Poesie, damit der Funken überspringt. Nicht unbedingt "nen Mund" und ein Paar Ohren. Mit bezeichnenden Adjektiven würde es mir denke ich, besser gefallen.

Ich wünsch mir den süßen Mund,
der lächelnd mich küsst
Ich wünsch mir ein liebendes Gehör,
welches meine Stimme vermisst

Vielleicht so????
Einen lieben Gruß noch Sandra



Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!