Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92236
Momentan online:
399 Gäste und 20 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Wurst 2
Eingestellt am 05. 02. 2004 18:32


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Keks
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Dec 2003

Werke: 21
Kommentare: 29
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Keks eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die Wurst auch als Genie verkannt,
war geistig g├Ąnzlich ausgebrannt.
Sie treibt mit Denkern kein' Verkehr
und lie├čt auch kein Humer mehr.

Neu' Schriften viel hat' sie versucht,
doch leider kein' Erfolg verbucht,
da schon im Laden um die Eck',
nicht ernst genom'n von Karl Heinz Speck.
Heinz wollt' ihr nicht das geben,
wonach sie versucht' zu streben
-nach Zeit und BIld und Tagesblatt-
das sie auch was vom Leben hat...
__________________
"Wer Lyrik schreibt, ist verr├╝ckt
wer sie f├╝r wahr nimmt wird es."
Peter R├╝hmkorf

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


alfi
???
Registriert: Dec 2003

Werke: 0
Kommentare: 197
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um alfi eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
keks

so schlecht sind deine Ans├Ątze ja nicht, aber du wechselst sehr oft den rythmus. und das verwirrt beim lesen. dann versuchst du noch spannung aufzubauen indem du text eins und text 2 nacheinander folgen l├Ąsst. versuchs erstmal dass du dir einen namen machst. und vor allem sorgfalt im text. z.b. der Karlheinz schmeisst den leser voll aus dem rhytmus. gute sprachliche ans├Ątze sind da.
__________________
alles was sich reimt ist nicht-
automatisch ein Gedicht. (alfi)

Bearbeiten/Löschen    


Keks
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Dec 2003

Werke: 21
Kommentare: 29
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Keks eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

das mit dem "erst einen Namen machen" bereitet mir einige Schwierigkeiten... denn womit? ich schreibe was mir in den Sinn kommt, so kam auch die "Vortsetzung" von Wurst zustande, von der noch zwei Teile existieren- entweder hat ein St├╝ck nicht Genug Supstanz oder es ist zu experimentell
ich treffe irgendwie nicht den Nerv, der meinen Namen ans Gehirn weiterleiten w├╝rde, lach,
so hatte ich die Werke in die Schreibwerkstatt gestellt... mmmh, die einen fandens gut, die anderen w├╝rden es komplett ├Ąndern... ich versuche die Kritiken wahrzunehmen, doch das gl├╝ckt mir, bei aller M├╝he, nicht...
ich werde weiter Versuchen die St├╝cke nachzusehen und neues zu schreiben (was die Kritiken der vorigen Werke erf├╝llt) da meist die Art der Umsetzung mangelhaft ist, nicht der Inhalt- zumindest habe ich das so verstanden
ich werde mich anstrengen, hoffe ich liefer denm├Ąchst ein St├╝ck zum jubeln
lieber Gru├č,
Keks
__________________
"Wer Lyrik schreibt, ist verr├╝ckt
wer sie f├╝r wahr nimmt wird es."
Peter R├╝hmkorf

Bearbeiten/Löschen    


alfi
???
Registriert: Dec 2003

Werke: 0
Kommentare: 197
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um alfi eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
keks

mhhm eigentlich bin ich der falsche ansprechpartner, da ich auch noch relativ neuer schreiber bin. hatte dir geantwortet weil ich da sehr gute ans├Ątze sah, aber irgendwie fehlt der pepp. ich pers├Ânlich denke mal dass du es nach ein paar anl├Ąufen zu guten beitr├Ągen bringen wirst, sonst h├Ątte ich als selber greenhorn meine meinung auch nicht gepostet. also nicht aufgeben. vielleicht nimmt sich mal ja einer der experten deiner an. dass du es schaffen wirst daran glaube ich fest.
__________________
alles was sich reimt ist nicht-
automatisch ein Gedicht. (alfi)

Bearbeiten/Löschen    


Keks
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Dec 2003

Werke: 21
Kommentare: 29
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Keks eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
vielen Dank!

danke, das gibt Hoffnung
liebe Gr├╝├če
Keks
__________________
"Wer Lyrik schreibt, ist verr├╝ckt
wer sie f├╝r wahr nimmt wird es."
Peter R├╝hmkorf

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo, Keks - ich hoffe, ich gehe Dir nicht auf den selbigen wenn ich versuche mit ein paar Kleinigkeiten,
Dein f├╝r mich am├╝santes Gedicht zu "verschlimmbessern"....

Wurst 2

Die Wurst, auch als Genie verkannt,
war geistig ziemlich ausgebrannt.
Sie trieb mit Denkern kein' Verkehr
und las auch keinen Humer mehr.

Viel neue Schriften hat versucht
sie - jedoch kein' Erfolg verbucht,
da schon im Laden, um die Eck',
nicht ernst sie nahm der Karl-Heinz Speck.
Heinz wollte ihr partout nicht geben,
wonach versucht hat sie zu streben
- nach Zeit und Bild und Tagesblatt -
damit sie was vom Leben hat...

Ich hoffe, Du nimmst es mir nicht ├╝bel und verzeihst mir
die grobe Einmischung in Dein geistiges Eigentum

Dir einen sch├Ânen Tag
und ganz liebe Gr├╝├če
von Klopfstock

Bearbeiten/Löschen    


Keks
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Dec 2003

Werke: 21
Kommentare: 29
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Keks eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
├╝belnehmen?

liebe Klopfstock, es geht mir nicht im geringsten auf das "Ich" und auch nicht an ihm vorbei
Besonders die Zeile mit Karl Heinz gef├Ąllt mir!
mmmh, doch eine Frage h├Ątt' ich, wie betont man jetzt "Humer"? ich war davon ├╝berzeugt, dass man die griechische Ausgabe von Mr. Simpson ca. "Hu-me-er" ausspricht... vielleicht laufe ich auf d├╝nnem Eis... wie sch├Ân jemand ber├╝hmtes sagte:
Der Dichter geht auf d├╝nnen Eis,
erschafft er Kunst? baut er nur Schei├č?

nun, ich glaube ich drifte vom Thema ab (b├Âse, b├Âse)
werde mir deine Änderungen durch den Kopf stapfen lassen,
lieber Gru├č
und ein extra
Keks
__________________
"Wer Lyrik schreibt, ist verr├╝ckt
wer sie f├╝r wahr nimmt wird es."
Peter R├╝hmkorf

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!