Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5561
Themen:   95468
Momentan online:
391 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Wut
Eingestellt am 03. 07. 2017 09:28


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
hyqvia
PISA-Studien-Beweis
Registriert: Jun 2017

Werke: 2
Kommentare: 5
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um hyqvia eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wut

Nun höre dir nur einmal zu,
wenn du wütend bist, du!
Was merkst du dann von ganz allein?
Die anderen müssen nicht deiner Meinung sein.

Und einverstanden
bist du auch nicht mit dir.
Die Wut ein Kampf
mit du und dir.

Sie sind nicht du und du nicht sie.
Sie nur bei sich belassen.
Deine Sichtweise ist es, auf die du beharrst
und andere nicht sein können lassen.

Du musst also nicht wütend sein.
In deinem Kopf bist du allein.
In ihren Köpfen kannst du auch nicht rein.
Drum sei gelassen und die anderen "sein".

__________________
Es ist besser, ein Licht anzuzünden, als über die Dunkelheit zu schimpfen.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


3 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Werbung