Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
66 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Zauberspiegel
Eingestellt am 27. 08. 2001 21:01


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
eufemiapursche
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Aug 2001

Werke: 111
Kommentare: 397
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um eufemiapursche eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Im Traum aufrecht vor dem Spiegel stehen
Und der Blick in den Spiegel meiner Augen
Sei dir Antwort und Spiegel deiner Lust

Im Traum hinter mir stehend
einen Blick hinunter riskieren
mit deinem aufgestützten Kinn
in der Kuhle zwischen Hals und Schulter
Zwischen den Brüsten hindurch
wie ein Wasserfall hinunter ins Zauberreich
Und im fordernden Aufschlag meiner Augen
meinen Blick als verheißendes Lächeln
auf dir zu spüren wie ein wimperflatternder Hauch
Und meine Seele diktiert meinen Händen ein Gedicht
Und meine Lippen schreiben es dir unter die Haut.



Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Sanne Benz
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Du...
da wird mir beim lesen ganz schwindelig..
he..:-)) es war für mich gaanz schön anstrengend,weil ich es unbedingt nachvollziehen wollte..
wenn ich es auch noch nicht ganz raus hab..es hört sich gut an..
LG schönen Abend
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


eufemiapursche
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Aug 2001

Werke: 111
Kommentare: 397
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um eufemiapursche eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Sanne,

Üben lohnt sich, und das leichte Schwindelgefühl ist bewusst inbegriffen... *g*

auch dir einen schönen Abend!

Eufemia

Bearbeiten/Löschen    


Dietmar Hoehn
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Jul 2001

Werke: 51
Kommentare: 134
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Dietmar Hoehn eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
traumhaft, sinnlich, schön

Unantastbar (sakrosankt)
diese Szene, mein Geist schwankt
zwischen Wonne, Schmerz und Hoffen,
wasserfallend, sinnbetroffen...

Oh, Femi, Femi, was machst du da mit uns....?

Erotische Poesie in Vollendung, grand chapeau!
__________________
Einsam wie beim Hoeh'nflug
fühl'ich mich, das reicht, genug!

Bearbeiten/Löschen    


eufemiapursche
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Aug 2001

Werke: 111
Kommentare: 397
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um eufemiapursche eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Was ich mache?

Ich lebe deine aktuelle Signatur...

den wundervollen Spruch meiner "Heimatdichterin"

Bearbeiten/Löschen    


Tobi
Hobbydichter
Registriert: Aug 2001

Werke: 2
Kommentare: 7
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Ein wunderhübsches Gedicht, wahrlich - auch wenn ich mir nicht ganz im klaren bin, wie denn das Gedicht schlußendlich den Weg von den Händen in die Lippen gefunden hat! Und warum das alles nur im Traum, wenn's doch wach viel mehr Spaß macht (oder hab ich da irgendwas nicht verstanden)? Aber was soll's, in der Liebe darf man nicht kleinlich sein!

Besten Gruß und Dank
Tobi
__________________
Nur ein ganz braver Hai frißt gerne Haferbrei

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!