Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92217
Momentan online:
555 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Zaubersterben
Eingestellt am 06. 03. 2007 23:08


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Plastikpusteblume
Festzeitungsschreiber
Registriert: Nov 2006

Werke: 10
Kommentare: 20
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Plastikpusteblume eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Zaubersterben

Zikaden eitler Sommernacht
Wärme kaum fliegt
Doch wem es obliegt
Der fühle, der schwebe, der Falle!

Zwei Sternschnuppen im Äthermeer
Wort das sie bricht
Die Wellen aus Licht
Polternd, Schreiend, wellenSchlagend

Grauer Donner hinter roten Geigen
Nicht mehr bemüht
Um’s nächste Gemüt
Ausgekotzt die bittre Pille

Triumphal der harte Wille
Schauer verglüht
Der Sommer verblüht
Todesschwanger schweres Schweigen

Ein kaum verrostetes Sturmgewehr
Kalter Verzicht
Gräme dich nicht
Ob Liebend, Verderbend, Versagend

Dies die Gedanken der letzten Schlacht
Wie es auch liegt
Die Vergangenheit siegt
Über dich, über uns, überAlle!

- 05.03.07

__________________
Ελευθερία ή θάνατος!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


presque_rien
???
Registriert: Feb 2003

Werke: 200
Kommentare: 1762
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um presque_rien eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Blume,

das Reimmuster finde ich sehr interessant, ich bin ein großer Fan von ungewöhnlichen Reimmustern! Ich hoffe, du hast nichts dagegen, wenn ich mich von deinem inspirieren lasse ...
Aber warum hälst du es nicht vollständig ein?

LG
presque

Bearbeiten/Löschen    


Plastikpusteblume
Festzeitungsschreiber
Registriert: Nov 2006

Werke: 10
Kommentare: 20
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Plastikpusteblume eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

quote:
Ich hoffe, du hast nichts dagegen, wenn ich mich von deinem inspirieren lasse

Nein. Inspiration ist gut.

quote:
Aber warum hälst du es nicht vollständig ein?

abbc deef ghhi ihhg deef abbc.
So soll es sein und so wird es eingehalten. Fragst du vielleicht, warum es sich nicht komplett "von innen nach außen" bewegt? - Ich denke, die jetzige Form unterstützt den Inhalt besser. Der Bruch soll zwar zentral stehen, aber das Gedicht formal wie inhaltlich nicht komplett beherrschen, denn damit gingen einige Aspekte in den "Randstrophen" unter.
__________________
Ελευθερία ή θάνατος!

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!