Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92228
Momentan online:
417 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Zauberwelt
Eingestellt am 14. 05. 2002 12:32


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Nightflier
Hobbydichter
Registriert: May 2002

Werke: 4
Kommentare: 26
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Flüsse klar und rein
umgeben mich, ich wandle
vollkommen allein ,
doch Dich im Herzen - umher

der Sterne Licht,
erstrahlt über mir
fängt mich ein
mit seinem Schein

die Zauberwelt umgibt mich
und macht mir klar
das alles was uns verbindet
Vergangenheit war

das Leben erhebt zu oft
sein hässliches Haupt
und hat mich schon Häufig
der Träume beraubt

so bleibt auch bei Dir
in der Räalität
die Zauberwelt in mir,
nur ein Traum

und zum Träumen - ist s in der Welt
schon lange zu spät ...

der Flier
__________________
.. Du hast ein Leben lang nach mir gesucht ..
in den Leichenhallen
auf den Friedhöfen

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Sternenstaub
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Mar 2002

Werke: 24
Kommentare: 50
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sternenstaub eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Die Flucht in einen Traum, erfordert keine Kraft
Doch Rueckkehr in dies Leben, ist was uns oftmals schafft
Traeume sind zum Traeumen da....

liebe gruesse, sternenstaub
__________________
ich wäre zu gerne....
Staub der Sterne...

Bearbeiten/Löschen    


Fantasygirl1
Wird mal Schriftsteller
Registriert: May 2002

Werke: 8
Kommentare: 20
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Fantasygirl1 eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ohne Hoffnung und Träume
wäre die Welt eine verlorene Welt
Deshalb hört niemals auf zu träumen
sonst seid auch ihr verloren....
__________________
"Handle nur nach derjenigen Maxime, von der du zugleich wollen kannst, daß sie ein allgemeines Gesetz werde."

Bearbeiten/Löschen    


Aceta
???
Registriert: Apr 2002

Werke: 122
Kommentare: 715
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Aceta eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

sehr nachdenkenswert - sehr traurig:
der schluss.
ich habe eine andere hoffnung -
der botschaft kann ich mich nicht
anschließen!
aber ich höre und sehe - und hoffe
für dich,
dass du einen weg finden magst ...

Aceta

__________________
mit dem Herzen sehen ... (der kleine Prinz)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!